Abnehmen und Sport
persönliche Erfahrung über das Abnehmen mit Sport

Abnehmen mit dem richtigen Mix aus Ausdauer- und Krafttraining

15 Nov

Autor: Enigma - Kategorie: abnehmen mit Sport, Ausdauertraining, aerobes Training, Fettabbau erhöhen, Fettverbrennung steigern, Krafttraining, Muskelaufbau, Stoffwechsel anregen

Um die Erfolge beim Abnehmen zu steigern, empfiehlt sich ein Mix aus Ausdauer- und Krafttraining. Diese beiden Trainingsformen ergänzen einander optimal und führen zu den besten Ergebnissen, wenn man abnehmen und die Figur festigen möchte.

Ausdauertraining für die Fettverbrennung

Ausdauertraining wie walken oder joggen ist ideal geeignet, um Übergewicht abzubauen. Es steigert die Fettverbrennung, regt den Stoffwechsel an, verbrennt Kalorien und verbessert die Kondition. Natürlich nur, wenn es auch wirklich regelmäßig durchgeführt wird! Entgegen der früheren Empfehlung, moderates Ausdauertraining durchzuführen, wird heute immer öfter empfohlen, bei mittlerer bis hoher Intensität zu trainieren, da dies zu einer stärkeren Fettverbrennung und einem höheren und längeren Nachbrenneffekt führt. Ein weiterer positiver Effekt des Ausdauertrainings ist die vermehrte Sauerstoffzufuhr, sodass der Körper mit Sauerstoff regelrecht überschwemmt wird.

Krafttraining für den Muskelaufbau

Gewichtheben

Doch auch dem Krafttraining kommt eine sehr hohe Bedeutung zu. Es lässt Muskelmasse wachsen, und da Muskeln der einzige Ort sind, an dem Fett verbrannt wird, ist ein Muskelzuwachs sehr wünschenswert. Mehr Muskeln sorgen außerdem für ein strafferes Hautbild, unliebsame Dellen und schwabbelige Haut verschwinden wie von selbst. Ganz wichtig: Jedes Kilo Muskelmasse erhöht auch den Grundumsatz. Der Grundumsatz beschreibt die Menge an Energie (Kalorien), die unser Körper im Ruhezustand benötigt, um alle Körperfunktionen aufrechtzuerhalten. Pro Kilo Muskelmasse wird dieser Grundumsatz um etwa 80 bis 100 Kalorien am Tag erhöht! Gezieltes Krafttraining sollte daher regelmäßig auf dem Trainingsplan stehen, wenn man abnehmen möchte.

 

 

Stichwörter

Abnehmen abnehmen mit Sport AIQUM Ausdauersport Ausdauertraining Bewegung im Alltag dauerhaft abnehmen Dehnen durchblutung fördern Energiebilanz FDM Fettverbrennung Fitnessstudio gesund abnehmen Jogging Krafttraining Krafttraining zuhause Laufen Luisa Francia Muskelaufbau Muskelkater Nordic Walking Outdoorsport Power Walking Rückenkurs Rückenschmerzen Radfahren Sauerstoff Schulsport Schwimmen Spazierengehen Spinning Sport Sport im Alltag Stoffwechsel anregen TAI CHI Tanzen Therabänder Theraband Training Trainingsplan Walken Walking Wandern Yoga

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-sport.de/abnehmen-mit-sport/abnehmen-mit-dem-richtigen-mix-aus-ausdauer-und-krafttraining.html/trackback

Kommentare

Sie finden hier 2 Kommentare zu “Abnehmen mit dem richtigen Mix aus Ausdauer- und Krafttraining”

  1. Abnehmen mit dem richtigen Mix aus Ausdauer- und Krafttraining | Diät und abnehmen - verschiedene, beste, effektive diät meinte am 16. November 2013 - 11:15 Uhr

    […] Um die Erfolge beim Abnehmen zu steigern, empfiehlt sich ein Mix aus Ausdauer- und Krafttraining. Diese beiden Trainingsformen ergänzen einander optimal und führen zu den besten Ergebnissen, wenn man abnehmen und die Figur festigen möchte. Ausdauertraining für die Fettverbrennung Ausdauertraining wie walken oder joggen ist ideal geeignet, um Übergewicht abzubauen. Es steigert die Fettverbrennung, regt […] Lesen Sie mehr […]

    ID 9241

  2. Bettina meinte am 27. Februar 2016 - 11:36 Uhr

    Beim Krafttraining ist auch der Nachbrenneffekt deutlich höher als beim Ausdauertraining, zumindest wenn man im aeroben Bereich bleibt.

    ID 15645

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top