Abnehmen und Sport
persönliche Erfahrung über das Abnehmen mit Sport

Ich hab’s getan! Problemzonentraining

29 Aug

Autor: Enigma - Kategorie: abnehmen mit Sport, Bauch, Beine, Po - Problemzonen, Krafttraining, Muskelaufbau, Training zu Hause, Hometraining

Ich habe Wort gehalten!

Heute habe ich mich mit meinen Problemzonentrainings-DVDs herumgequält, meinen armen Körper geschunden und geplagt, und es hat soooooo gut getan! Denn Diäten sind ja nicht alles, ohne Sport läuft nix!

Also ich gebe zu, der Spaßfaktor war schon wirklich sehr gering. Früher habe ich äußerst gern mit DVDs zu Hause trainiert. Früher, das war irgendwann vor etlichen Jahren, als ich noch sehr jung und sehr dumm war und mich für meinen damals ca. 110kg schweren Körper ganz schrecklich geniert habe und mich aus diesem Grund nie und nimmer sportelnd vor die Tür gewagt hätte! Deshalb habe ich mich zu Hause vergraben und im stillen Kämmerlein mein Training gemacht. Da wusste ich ja noch nicht, wie ungemein viel Spaß und Freude es macht, draußen in freier Natur zu sporteln!

Jetzt aber wo ich mich – obwohl mein Gewicht nur geringfügig niedriger ist als damals – in meiner Haut relativ wohl fühle und es mir herzlich egal ist, was irgend jemand da draußen über meinen Luxuskörper denkt, wenn ich meine Stöcke schwinge oder gar an ihm vorüberlaufe, kann ich der Turnerei zu Hause irgendwie nicht mehr so viel abgewinnen. Es macht mir einfach mehr Spaß im Freien!

Aber egal, ich hab’s trotzdem gemacht und ich werde das jetzt wieder regelmäßig brav durchziehen. Vor allem Bauch und Arme haben eine Spezialbehandlung bitter nötig, und die werde ich ihnen auch zukommen lassen! Dazu eine Kapsel Resveratrol 1x pro Tag genommen und die Jugendlichkeit und Gesundheit ist schon fast gesichert…Andere Vitamine wie Vitamin C sind natürich Basis und selbstverständlich!

Auf jeden Fall war ich heute sehr erstaunt, wie leicht es mir gefallen ist! Die Bauchübungen, meine Güte was hab ich mich damit zu Beginn herumgequält. Die reinste Folter! Heute ging es total locker, ich fand es gar nicht anstrengend und mir wurde auch nicht schwindlig oder schlecht. Das Problem hatte ich nämlich früher, da wurde mir bei Bauchübungen oft übel, keine Ahnung woran das liegt? Ich habe mir vorgenommen, beim nächsten Mal die 2. Schwierigkeitsstufe auszuprobieren (ich habe nämlich DVDs mit 3 Stufen, leicht – mittel – schwer). Als zweites hab ich Arme und Brust trainiert. Und da war ich zuerst mal gleich ziemlich angefressen, denn diese Übungen fielen mir ungefähr genauso schwer wie ganz zu Beginn, als ich das erste Mal damit angefangen habe. Damals noch ohne Hanteln, weil ich keine hatte. Stattdessen hab ich 0,5-Liter-Wasserflaschen genommen. Irgendwann sind mir dann beim Ausmisten meiner Schränke Hanteln von früher untergekommen. Also hab ich die heute verwendet. Und dachte mir, das gibt’s doch nicht, dass mir das Armtraining keinen Deut leichter fällt als vor ein paar Monaten, trotz des vielen Walkens, bei dem ja auch die Arme ordentlich trainiert werden!

Dann bin ich auf die glorreiche Idee gekommen, die Hanteln abzuwiegen. 1,5kg pro Stück! Dann war mir alles klar. 3x so schwer wie meine Wasserflaschen! Und jetzt bin ich mächtig stolz auf mich! Weil ich jetzt das Training mit 3x so viel Gewicht als genauso anstrengend empfinde wie früher mit den 0,5 Kilos.

 

Stichwörter

Abnehmen abnehmen mit Sport AIQUM Ausdauersport Ausdauertraining Bewegung im Alltag dauerhaft abnehmen Dehnen durchblutung fördern Energiebilanz FDM Fettverbrennung Fitnessstudio gesund abnehmen Jogging Krafttraining Krafttraining zuhause Laufen Luisa Francia Muskelaufbau Muskelkater Nordic Walking Outdoorsport Power Walking Rückenkurs Rückenschmerzen Radfahren Sauerstoff Schulsport Schwimmen Spazierengehen Spinning Sport Sport im Alltag Stoffwechsel anregen TAI CHI Tanzen Therabänder Theraband Training Trainingsplan Walken Walking Wandern Yoga

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-sport.de/abnehmen-mit-sport/ich-habs-getan-problemzonentraining.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top