Welcher Sport ist am effektivsten zum Abnehmen?

Dass Sport beim Abnehmen hilft, ist sicher kein Geheimnis. Doch mit welchen Sportarten kann man am schnellsten und effektivsten abnehmen?

1. Laufen

Laufen ist DER Abnehmsport schlechthin. Jogging wirkt sich sehr positiv auf die Ausdauer und Fitness aus und verbrennt effektiv Fett. Je nach Körpergewicht und Lauftempo verbrennt man pro Stunde gut und gerne 500 Kalorien! Laufen trainiert vorwiegend die Bein-, Hüft- und Gesäßmuskulatur. Deshalb sollte man zusätzlich ein Workout für den Oberkörper machen, zum Beispiel mit dem Schwungstab.

2. Walking / Nordic-Walking

Wer absoluter Anfänger ist oder viel Gewicht mit sich herumschleppt, findet im Nordic-Walking eine hervorragende Alternative zum Laufen. Walking ist ein äußerst effektiver aber gelenkschonender Abnehmsport. Durch den Einsatz der Nordic-Walking-Stöcke werden auch Oberkörper sowie Armmuskulatur trainiert!

3. Schwimmen

Ohne Frage ist schwimmen für Übergewichtige ein hervorragender Sport um abzunehmen. Im Wasser spürt man das eigene Körpergewicht kaum. Durch unterschiedliche Schwimmstile lassen sich verschiedene Muskelgruppen trainieren. Viele Schwimmbäder und Fitnesscenter bieten Aqua-Gymnastik an. Dabei werden zu fetziger Musik Aerobic-Übungen (teils mit Gewichten) im Wasser ausgeführt.

Das Wichtigste: Sport muss Spaß machen

Für welche Sportart man sich auch entscheidet, richtig effektiv ist Bewegung nur dann, wenn man sie auch regelmäßig durchführt. In erster Linie sollte man daher darauf achten, eine Sportart zu finden die man gerne macht. Auch der effektivste Sport bringt gar nichts, wenn man sich dazu zwingen muss und nach einigen Malen frustriert aufgibt.

Meine Erfahrung mit dem Sporteln

Begonnen habe ich mit Nordic Walking. Nach der ersten großen Abnahme konnte ich nach und nach kleine kurze Laufsequenzen in mein Training einbauen, bis ich irgendwann die Stöcke zu Hause gelassen habe und zur Läuferin wurde. Die Bewegung hilft mir immens beim Abnehmen und sorgt dafür, dass meine Haut sich halbwegs passabel zurückbildet. Außerdem habe ich festgestellt, dass Bewegung auch den Hunger und Appetit dämpft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>