Abnehmen und Sport
persönliche Erfahrung über das Abnehmen mit Sport

Traumfigur durch Fettab- und Muskelaufbau

25 Okt

Autor: Tom - Kategorie: Allgemein

Nicht nur für Bodybuilder oder Leistungssportler sind gut ausgebildete Muskeln wichtig. Ein wohlgeformter Körper ist einfach ästhetisch und attraktiv. Jeder kann sich definierte Muskeln antrainieren und seine Traumfigur selbst stylen. Neben dem gezielten Training ist auf dem Weg zum Traumbody eine entsprechende Ernährung immens wichtig.

Phenylalanin als Baustein proteinhaltiger Nahrung für Kraftsportler

Zu einem gezielten Muskelaufbautraining gehört in erster Linie ein auf die persönlichen Voraussetzungen abgestimmter Trainingsplan. Ganz egal, ob breitere Schultern und eine schmale Taille, das begehrte Sixpack oder wohldefinierte Beine gewünscht werden. Nur durch gezielten Fettabbau und Aufbau von Muskelmasse wird man seiner Wunschvorstellung näher kommen. Trainieren bis zum Umfallen, Gewichte stemmen bis zum „Gehtnichtmehr“ oder stures Abarbeiten des Trainingsplanes an den Kraftmaschinen allein, führen auf Dauer nicht zum gewünschten Erfolg. Ganz wichtig ist eine entsprechende Ernährung. Besondere Sportlernahrung berücksichtigt die spezifischen Bedürfnisse des Trainierenden. Sie kann für sich genommen eine Diät sein oder Diäten unterstützen. Wichtig ist hierbei, dass durch die Diät, welche ja eine Form der Mangelernährung darstellt, keine Muskelmasse verloren geht. Hierbei spielen Aminosäuren, wie Phenylalanin eine große Rolle. Phenylalanin ist ein Eiweißbaustein und für den menschlichen Eiweißaufbau von existentieller Bedeutung. In der Natur kommt Phenylalanin beispielsweise in Nüssen, Eiern, Sojabohnen und Reis vor. Weil es außerdem appetitdämpfende Eigenschaften besitzt, ist es ein wichtiger Bestandteil der Ernährung zur Fettreduktion und gleichzeitig gezielten Muskelaufbautraining. Über Nahrungsergänzungsmittel, die Phenylalanin enthalten, sollte man sich gründlich informieren und von Experten beraten lassen.

Warum Ausdauertraining?

Zusätzlich zum Krafttraining wird gezieltes Cardiotraining absolviert, um den Stoffwechsel anzuregen und den Fettabbau so richtig in Schwung zu bringen. Erst ab einem bestimmten niedrigen allgemeinen Körperfettanteil kommen definierte Muskeln auch richtig zur Geltung.

Gewichtsverlust mit Unterstützung von Yamswurzel kompensieren

Fettabbau ist notwendig und richtig, Gewichtsverlust jedoch unerwünscht. Der verantwortungsvolle und gesundheitsbewusste Sportler wird bei seiner Ernährung bewusst auf Steroide und Anabolika verzichten. Sie lassen sich wunderbar durch die in der Yamswurzel vorhandenen Inhaltsstoffe ersetzen. In vielen Produkten der Sporternährung findet man deshalb aufbereitete Yamswurzel. Sie stellt die legale und natürliche Alternative zu den gesundheitsschädlichen und illegalen „Dopingmitteln“ dar. Die natürlichen Dopamine der Yamswurzel wirken quasi wie „Testosteronbeschleuniger“ und Fettburner zugleich. Sie können auf den Weg zur Traumfigur unglaublich unterstützen.

Stichwörter

Abnehmen abnehmen mit Sport AIQUM Ausdauersport Ausdauertraining Bewegung im Alltag dauerhaft abnehmen Dehnen durchblutung fördern Energiebilanz FDM Fettverbrennung Fitnessstudio gesund abnehmen Jogging Krafttraining Krafttraining zuhause Laufen Luisa Francia Muskelaufbau Muskelkater Nordic Walking Outdoorsport Power Walking Rückenkurs Rückenschmerzen Radfahren Sauerstoff Schulsport Schwimmen Spazierengehen Spinning Sport Sport im Alltag Stoffwechsel anregen TAI CHI Tanzen Therabänder Theraband Training Trainingsplan Walken Walking Wandern Yoga

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-sport.de/allgemein/1639.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top