Auf Katzenpfoten in die Nirwanarolle

…ich schrieb ja bereits das ich mir dieses Buch von Luisa Francia besorgt habe. Heute werde ich mich das erste Mal praktisch an die Übungen machen, die ich bereits, wie empfohlen durchgelesen und im Geiste durchgegangen bin.

Es ist ein sehr interessantes Buch, dass einen sanften Einstieg in den Sport beschreibt. Die Übungen sind zum Teil aus dem Yoga, aber auch so eigene Erfindungen sind dabei. Mir gefällt auch die Verbindung von Sport und Meditation. Es geht in diesem Buch nicht um sportliche Höchstleistungen, sondern in erster Linie um mehr Beweglichkeit. Das wird durch gezieltes Strecken, durch Anspannen und Entspannen erreicht. Mich spricht besonders an, dass sich viele Übungen zwischendrin machen lassen. Aber es ist auch möglich sich ein richtiges Trainingsprogramm zusammen zu stellen.

Es gibt auch eine CD dabei und die gefällt mir richtig gut. Es ist eine Reise durch den Körper. Es geht um das bewusste Wahrnehmen der Muskeln, der inneren Organe und der Atmung. Wie gesagt: mir gefällt es und ich werde die nächste Zeit damit arbeiten und immer mal berichten.

KA-Rit

About KA-Rit

Karin Braun (Künstlername KA-Rit), 51 Jahre alt, verheiratet und am Abnehmen. Habe mein Gewicht von 160 kg bereits auf 121 kg reduziert und bin glücklich mich wieder bewegen zu können. Über meine sportlichen Erfahrungen werde ich dann hier berichten.
Nach einem Jahr Pause bin ich am 13.11.2009 wieder in das AIQUM Programm eingestiegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>