Bauchtanz oder Ethnodance?

Ich habe ja schon mal geschrieben, dass ich mehr und mehr Lust habe zu Tanzen. In letzter Zeit mache ich es auch immer öfter, aber eher im stillen Kämmerlein.
_Nun es rückt glaube ich allmählich in greifbare Nähe das ich mich für eine Tanzart entscheide und diese in einer Gruppe betreiben werde. Zur Debatte stehen Bauchtanz, der auch gleichzeitig ein gutes Beckenboden Training ist, oder Ethnodance der eigentlich mehr meinem Gusto entspricht. Da muss ich mich aber erst einmal nach einer passenden Gruppe umtun. Mal sehen was sich auftreiben läßt. Jedenfalls werde ich mir diesen Winter mal einen Schnuppertag in einem Studio besorgen und wenn es mir gefällt wünsche ich mir zum Geburstag einen Kurs.
Die Lust an Rhytmischer Bewegung ist mit dem Trommeln gekommen. Seit ich in schöner Regelmäßigkeit meine Kongas bearbeite hat sich da eine Hemmung gelöst.
Es wundert mich ein wenig, dass ich auf einmal so viel Spass an rhymischer Bewegung habe. Das war früher nicht so. Ich habe nie gerne getanzt, doch nun? Warum nicht, schließlich ist das Leben Veränderung und der Spass am entdecken von neuen Möglichkeiten.

Technorati Tags: , ,

KA-Rit

About KA-Rit

Karin Braun (Künstlername KA-Rit), 51 Jahre alt, verheiratet und am Abnehmen. Habe mein Gewicht von 160 kg bereits auf 121 kg reduziert und bin glücklich mich wieder bewegen zu können. Über meine sportlichen Erfahrungen werde ich dann hier berichten.
Nach einem Jahr Pause bin ich am 13.11.2009 wieder in das AIQUM Programm eingestiegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>