Abnehmen und Sport
persönliche Erfahrung über das Abnehmen mit Sport

Bauchtanz oder Ethnodance?

03 Okt

Autor: KA-Rit - Kategorie: abnehmen mit sonstigen Disziplinen, Allgemein, Blog KA-Rit

Ich habe ja schon mal geschrieben, dass ich mehr und mehr Lust habe zu Tanzen. In letzter Zeit mache ich es auch immer öfter, aber eher im stillen Kämmerlein.
_Nun es rückt glaube ich allmählich in greifbare Nähe das ich mich für eine Tanzart entscheide und diese in einer Gruppe betreiben werde. Zur Debatte stehen Bauchtanz, der auch gleichzeitig ein gutes Beckenboden Training ist, oder Ethnodance der eigentlich mehr meinem Gusto entspricht. Da muss ich mich aber erst einmal nach einer passenden Gruppe umtun. Mal sehen was sich auftreiben läßt. Jedenfalls werde ich mir diesen Winter mal einen Schnuppertag in einem Studio besorgen und wenn es mir gefällt wünsche ich mir zum Geburstag einen Kurs.
Die Lust an Rhytmischer Bewegung ist mit dem Trommeln gekommen. Seit ich in schöner Regelmäßigkeit meine Kongas bearbeite hat sich da eine Hemmung gelöst.
Es wundert mich ein wenig, dass ich auf einmal so viel Spass an rhymischer Bewegung habe. Das war früher nicht so. Ich habe nie gerne getanzt, doch nun? Warum nicht, schließlich ist das Leben Veränderung und der Spass am entdecken von neuen Möglichkeiten.

Technorati Tags: , ,

Stichwörter

Abnehmen abnehmen mit Sport AIQUM Ausdauersport Ausdauertraining Bewegung im Alltag dauerhaft abnehmen Dehnen durchblutung fördern Energiebilanz FDM Fettverbrennung Fitnessstudio gesund abnehmen Jogging Krafttraining Krafttraining zuhause Laufen Luisa Francia Muskelaufbau Muskelkater Nordic Walking Outdoorsport Power Walking Rückenkurs Rückenschmerzen Radfahren Sauerstoff Schulsport Schwimmen Spazierengehen Spinning Sport Sport im Alltag Stoffwechsel anregen TAI CHI Tanzen Therabänder Theraband Training Trainingsplan Walken Walking Wandern Yoga

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top