Abnehmen und Sport
persönliche Erfahrung über das Abnehmen mit Sport

Bewegung hilft gegen Schmerzen und fördert das Abnehmen

02 Dez

Autor: Requendel - Kategorie: Allgemein, Blog Requendel, Stoffwechsel anregen

Im Moment tut mir mein Ischias wieder sehr weh und ich merke dass das einzige was wirklich richtig gut hilft, Bewegung ist.

Am besten ist ein lockeres Training bei dem ich mich nicht überanstrenge. Leichtes Ausdauertraining und Übungen zur Kräftigung und immer wieder Dehnübungen. Wenn ich regelmäßig, das heißt täglich, diese Übungen mache, geht es mir am besten.

Setze ich auch nur einen Tag aus, merke ich sofort wieder vermehrte Schmerzen. Sport ist also besser als jede Schmerztablette, das ist eine neue Erfahrung für mich die sehr gut tut.
Ganz wichtig ist für mich auch, dass ich durch die regelmäßige Bewegung meinen Stoffwechsel in Gang halte und so den Fettabbau erhöhe. Meine Muskeln bleiben erhalten und die Laune ist entsprechend besser. Würde ich Medikamente nehmen und mich ruhig halten, würde ganz schnell die schlechte Stimmung kommen weil ich weiß dass ich in Gefahr bin wieder zuzunehmen wegen der mangelnden Bewegung. Außerdem würde ich eher aus Langeweile und Frust zu essen beginnen.

So ist das wirklich besser.

Stichwörter

Abnehmen abnehmen mit Sport AIQUM Ausdauersport Ausdauertraining Bewegung im Alltag dauerhaft abnehmen Dehnen durchblutung fördern Energiebilanz FDM Fettverbrennung Fitnessstudio gesund abnehmen Jogging Krafttraining Krafttraining zuhause Laufen Luisa Francia Muskelaufbau Muskelkater Nordic Walking Outdoorsport Power Walking Rückenkurs Rückenschmerzen Radfahren Sauerstoff Schulsport Schwimmen Spazierengehen Spinning Sport Sport im Alltag Stoffwechsel anregen TAI CHI Tanzen Therabänder Theraband Training Trainingsplan Walken Walking Wandern Yoga

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-sport.de/allgemein/bewegung-hilft-gegen-schmerzen-und-foerdert-das-abnehmen.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top