Abnehmen und Sport
persönliche Erfahrung über das Abnehmen mit Sport

Barfusslaufen – Training für Körper und Seele

01 Jun

Autor: KA-Rit - Kategorie: abnehmen mit sonstigen Disziplinen, Ausdauertraining, aerobes Training, Blog KA-Rit

Ich bin begeisterte Barfussläuferin, und liebe es wenn meine Füsse den direkten Kontakt zur Erde haben. Mag es die Temperaturwechsel zu spüren, und fühle mich in Schuhen eingeengt.

Leider ist es in der Stadt, und leider mehr und mehr schwieriger unverletzt ohne Schuhe zu laufen. Glasscherben, Hundekot und andere Ärgernisse trüben da schon das Vergnügen. Und ein Vergnügen ist es. Nun erfuhr ich neulich auf ZEN-Habits, in einem Artikel über das Barfusslaufen von einer Art Handschuh für die Füsse. Diese Fünflinge (5-Fingers heißen sie in english) interessieren mich sehr. Ich denke sowie ich ein bisschen Geld über habe werde ich sie mir leisten.

Wer frisch beginnt mit dem Barfusslaufen, sollte es ruhig angehen. Durch unsere stoss- und kippgedämpfeten Schuhe haben wir uns angewöhnt zu fest aufzutreten, da heißt es sanft rangehen. Aber es lohnt sich.

Stichwörter

Abnehmen abnehmen mit Sport AIQUM Ausdauersport Ausdauertraining Bewegung im Alltag dauerhaft abnehmen Dehnen durchblutung fördern Energiebilanz FDM Fettverbrennung Fitnessstudio gesund abnehmen Jogging Krafttraining Krafttraining zuhause Laufen Luisa Francia Muskelaufbau Muskelkater Nordic Walking Outdoorsport Power Walking Rückenkurs Rückenschmerzen Radfahren Sauerstoff Schulsport Schwimmen Spazierengehen Spinning Sport Sport im Alltag Stoffwechsel anregen TAI CHI Tanzen Therabänder Theraband Training Trainingsplan Walken Walking Wandern Yoga

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-sport.de/allgemein/blog-ka-rit/barfusslaufen-training-fuer-koerper-und-seele.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top