Abnehmen und Sport
persönliche Erfahrung über das Abnehmen mit Sport

Effektiv Sport treiben und abnehmen

03 Okt

Autor: KA-Rit - Kategorie: abnehmen mit Nordic Walking, Blog KA-Rit, Training mit Theraband, Training zu Hause, Hometraining

Abnehmen ist keine leichte Sache. Besonders für Menschen die meistens keinen Sport treiben und sich mühsam dazu aufraffen müssen. Diese Sportunlust hat nun  allerdings, also bei mir damit zu tun, dass bewegen mit sehr viel Übergewicht nicht gerade viel Spass macht. Mir wurde da immer bewusst wie schwerfällig ich bin. Also habe ich mir eingeredet, es geht auch so. Du bewegst dich ja, also spazieren gehen, Hunderunden und natürlich, last but not least kaufe ich alles zu Fuss ein und schleppe meine Beute nach Hause.

Das ist sicher auch Bewegung die zählt, aber wichtig ist natürlich auch die Problemzonen zu trainieren. Denn die sind in der Regel Problemzonen geworden, weil mensch sie nicht genügend in Form gehalten hat.

Ich habe heute einen Neustart bei AIQUM gemacht. Ganz sicher nicht den ersten, aber ich wünsche mir das es diesmal der letzte ist. Bevor ich mich wieder in das Programm mit Kalorien- und Sportvorgaben gestürzt habe, habe ich mich diesmal hingesetzt und mir Gedanken gemacht, was ist eigentlich die Male davor schief gegangen? Warum habe ich nicht durchgehalten. Beim Essen war es leicht: Ich bin verfressen! Eine bedauerliche Tatsache die letztendlich auch damit zu tun hatte, dass ich an meinem Sportprogramm gescheitert bin.

Da ich zu Milchmädchenrechnungen neige habe ich immer so gerechnet:

1 Stunde Nordic Walking sind 900 kcal Verbrauch folglich kannst du 900 kcal mehr essen!

Genial nicht? Klappt aber so nicht. Denn mein Körper war noch gar nicht bereit für längere Trainingseinheiten und vor allem lernte ich so ganz sicher nicht kleinere Portionen zu essen.

copyright Viktor Braun

Heute habe ich das erste Mal seit langem Nordic Walking gemacht. Diesmal habe ich mir eine 20 min Runde ausgesucht, und habe im Anschluss noch 15 min Theraband-Gymnastik-Yoga Marke Eigenbau drangehängt. Während Ausdauertraining dem Herzinfarkt vorbeugen kann, ist es grad das Krafttraining, das eine Diabetes Behandlung überflüssig machen kann.  Das habe ich gut verkraftet. So werde ich es jetzt 2 x die Woche halten, bis mein Körper bereit zu mehr ist.

Also immer dran denken:

Überfordern bringt nichts!

Sport machen um mehr essen zu können auch nicht!

Stichwörter

Abnehmen abnehmen mit Sport AIQUM Ausdauersport Ausdauertraining Bewegung im Alltag dauerhaft abnehmen Dehnen durchblutung fördern Energiebilanz FDM Fettverbrennung Fitnessstudio gesund abnehmen Jogging Krafttraining Krafttraining zuhause Laufen Luisa Francia Muskelaufbau Muskelkater Nordic Walking Outdoorsport Power Walking Rückenkurs Rückenschmerzen Radfahren Sauerstoff Schulsport Schwimmen Spazierengehen Spinning Sport Sport im Alltag Stoffwechsel anregen TAI CHI Tanzen Therabänder Theraband Training Trainingsplan Walken Walking Wandern Yoga

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-sport.de/allgemein/blog-ka-rit/effektiv-sport-treiben-und-abnehmen.html/trackback

Kommentare

Sie finden hier 1 Kommentar zu “Effektiv Sport treiben und abnehmen”

  1. Gesund abnehmen und ernähren meinte am 5. Mai 2011 - 16:13 Uhr

    Wie können Sie effektiv abnehmen?…

    So oft Sie es schon versucht haben: Die Pfunde wollen einfach nicht schmelzen. Doch abnehmen ist gar nicht so schwer. Effektiv abnehmen mit fettarmer Ernährung und Sport…….

    ID 608

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top