Abnehmen und Sport
persönliche Erfahrung über das Abnehmen mit Sport

Fettverbrennung erhöhen durch Tempowechsel

08 Okt

Autor: KA-Rit - Kategorie: abnehmen mit Nordic Walking, Blog KA-Rit, Fettverbrennung steigern

Um eine noch effektivere Fettverbrennung beim Nordic Walking zu erreichen, wechsele ich ab und an das Lauftempo. Meistens beginne ich nach ausgiebigen Lockerungsübungen mit 5 min Laufen im mäßigen Tempo, wechsele dann für 5 min in eine rasantere Geschwindigkeit und laufe dann 5 min auf mittlere Stufe. Das mache ich so eine halbe bis dreiviertel Stunde.
Auch suche ich mir Strecken in denen es Steigungen und Gefälle gibt. Versucht mal während ihr eine Steigung in Angriff nehmt nicht das Tempo zu reduzieren. Allerdings sollte es Bergab in einem gemäßigteren Tempo gehen, da rutscht mensch schon gerne mal ab, wenn zur Schwerkraft noch die Beschleunigung kommt.
Überhaupt ist es gut, auch öfter mal die Sportart zu wechseln. Der Körper gewöhnt sich sonst sehr schnell an eine Bewegungsform und verbraucht bei gleichem Aufwand weniger Kalorien ab.

Technorati Tags: ,

Stichwörter

Abnehmen abnehmen mit Sport AIQUM Ausdauersport Ausdauertraining Bewegung im Alltag dauerhaft abnehmen Dehnen durchblutung fördern Energiebilanz FDM Fettverbrennung Fitnessstudio gesund abnehmen Jogging Krafttraining Krafttraining zuhause Laufen Luisa Francia Muskelaufbau Muskelkater Nordic Walking Outdoorsport Power Walking Rückenkurs Rückenschmerzen Radfahren Sauerstoff Schulsport Schwimmen Spazierengehen Spinning Sport Sport im Alltag Stoffwechsel anregen TAI CHI Tanzen Therabänder Theraband Training Trainingsplan Walken Walking Wandern Yoga

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top