Geplantes Training – dauerhaft abnehmen

Ich gestehe es ja gerne ein. Es wird wohl nie dahin kommen, dass ich zu einem absoluten Sportfreak mutiere, die gar nicht ohne kann. Allerdings ist mir auch bewusst, dass es für meine Gesundheit und um Abzunehmen unerlässlich ist, dass ich Sport treibe.

Nur eben ist es auch wichtig, mich nicht zu Leistungen zu zwingen, die mir Widerstreben. Ich habe mir also Sportübungen gesucht, die meinen natürlichen Neigungen entsprechen.

Zum Beispiel:

Ich gehe gerne spazieren – also liegen Nordic- oder Power Walking nahe, und machen mir auch Spass.

Auch schwimme ich sehr gerne, mag aber keine Hallenbäder, also nutze ich die vor der Tür liegende Ostsee im Sommer.

Gar keine Neigung habe ich zu Aerobic, Tae Bo und so, daher beschränke ich mich auf

Yoga und Training mit dem Theraband zum Muskelaufbau.

Auch plane ich mir immer sportfreie Tage mit ein. Das ist einfach wichtig. Allerdings bin ich ja auch an diesen nicht gänzlich untätig, sondern gehe die Runden mit dem Hund, und erledige unsere Einkäufe zu Fuss. Auch da kommt einiges zu sammen. Auch Colostrum könnte den Muskelaufbau unterstützen.

KA-Rit

About KA-Rit

Karin Braun (Künstlername KA-Rit), 51 Jahre alt, verheiratet und am Abnehmen. Habe mein Gewicht von 160 kg bereits auf 121 kg reduziert und bin glücklich mich wieder bewegen zu können. Über meine sportlichen Erfahrungen werde ich dann hier berichten.
Nach einem Jahr Pause bin ich am 13.11.2009 wieder in das AIQUM Programm eingestiegen

One thought on “Geplantes Training – dauerhaft abnehmen

  1. Ich schließe mich meinem Vorredner an: Sehr gutes Blog mit vielen interessanten Beiträgen! Es macht Spaß, hier immer wieder mal zu stöbern.. 🙂 Gruß, Marlene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>