Kalorien verbrennen mit Spinning

Ich erwäge seit einiger Zeit den Ankauf eines Hometrainers. Jahrelang habe ich mich dagegen gewehrt, aber nach diesem Winter denke ich doch mehr und mehr darüber nach. Es hat mich doch gestört so eingeschränkt zu sein, wie ich es durch den Schnee war.

Eine Freundin berichtete mir nun recht begeistert vom Spinning, und ich dachte, wenn schon Hometrainer dann vielleicht gleich ein Spinningrad. Jedenfalls dachte ich es bis ich die Preise für solche Geräte sah. Wow Mama! Das kann ich mir nicht leisten. Aber da mich die Sache mehr und mehr interessiert, werde ich den Sommer zum so Fahrradfahren nutzen, und dann mir zum Winter hin einen Spinningkursus gönnen. Das ist doch ein akzeptabler Kompromiss.

KA-Rit

About KA-Rit

Karin Braun (Künstlername KA-Rit), 51 Jahre alt, verheiratet und am Abnehmen. Habe mein Gewicht von 160 kg bereits auf 121 kg reduziert und bin glücklich mich wieder bewegen zu können. Über meine sportlichen Erfahrungen werde ich dann hier berichten.
Nach einem Jahr Pause bin ich am 13.11.2009 wieder in das AIQUM Programm eingestiegen

One thought on “Kalorien verbrennen mit Spinning

  1. Stephanie

    Ich habe zum Thema Fitness im allgemeinen hier http://www.kalorien-ratgeber.de/ einige echt Wissenswerte dinge gefunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>