Kondition langsam aufbauen

Ich stelle gerade fest wie wichtig es ist die Kondition langsam aufzubauen, und nicht gleich mit voller Wucht durch zu starten. Gestern hatte ich ja einen recht strammen Marsch + Yoga und habe mich übernommen. Da hatte ich mich mal wieder überschätzt.

Es ist wichtig sich genau zu beobachten, und gegebenfalls ein wenig kürzer zu treten. Besser zuerst in kleinen Einheiten trainieren, als den Körper überfordern. Letzteres schafft nur Frust, und damit vergeht die Lust überhaupt Sport zu treiben.

Es gibt auch ein zu viel an Sport.

KA-Rit

About KA-Rit

Karin Braun (Künstlername KA-Rit), 51 Jahre alt, verheiratet und am Abnehmen. Habe mein Gewicht von 160 kg bereits auf 121 kg reduziert und bin glücklich mich wieder bewegen zu können. Über meine sportlichen Erfahrungen werde ich dann hier berichten.
Nach einem Jahr Pause bin ich am 13.11.2009 wieder in das AIQUM Programm eingestiegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>