Meditative Sportarten

Seit einigen Tagen überlege ich welchen Sport ich gerne machen würde. Nordic Walking fällt erst einmal weiterhin flach, denn meine Schulter spinnt immer noch. Diese Schleimbeutelentzündung ist sehr hartnäckig, aber sie wird schon deutlich besser. Als Ersatz in Sachen Ausdauersport ist Radfahren und Schwimmen vorgesehen. In Sachen Muskelaufbau werde mit den AIQUM Übungen und den Therabändern arbeiten. Ich möchte aber gerne noch einen Sport dazu haben. Da denke ich an Qui Gong oder Tai Chi. Beide Sachen haben den Vorteil das mensch es auch alleine auf engsten Raum machen kann, und sie sind auch meditativ. Das ist mir sehr wichtig. Denn Sport treiben heißt nicht nur mit dem Körper, sondern auch mit der Seele in Kontakt treten.

KA-Rit

About KA-Rit

Karin Braun (Künstlername KA-Rit), 51 Jahre alt, verheiratet und am Abnehmen. Habe mein Gewicht von 160 kg bereits auf 121 kg reduziert und bin glücklich mich wieder bewegen zu können. Über meine sportlichen Erfahrungen werde ich dann hier berichten.
Nach einem Jahr Pause bin ich am 13.11.2009 wieder in das AIQUM Programm eingestiegen

One thought on “Meditative Sportarten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>