Nordic Walking mit Hund

Als Hundebesitzerin habe ich schnell gemerkt, dass jeder Weg ohne meine kleine Bestie unökonomisch ist. Wann immer es möglich ist nehme ich sie auch mit. Besser gesag wir. Wenn wir einkaufen gehen, bleibt einer von uns mit ihr vor der Tür, denn ich binde keinen Hund an. Da verschwinden mir zu viele und ich will meine Suka nicht in irgendeinem Tierlabor wissen. Daher also meistens zu zweit unterwegs. Was immer ein wenig schwierig war, war das Nordic Walken. Da hatten wir dann immer nur die Alternative, Hund zu Hause lassen und im Anschluss noch eine Stunde mit ihr laufen, oder ich laufe mit den Stöcken und Viktor mit der Hundine hinterher. Neulich hatte ich es satt. Da habe ich mir 2 Leinen zusammengebastelt und mir das Hundetier um den Bauch gebunden.

copyright Viktor Braun

Ich war ja erst ein wenig skeptisch ob das funktioniert, aber es ging tadellos. Wir haben die Dame kurz vor dem Sport einmal um den Block geführt, zu einer Toilettenrunde und dann ging es los. Sie ist zur Hälfte Husky, also findet sie zügig und lange laufen völlig in Ordnung. Eine Stunde sind wir so los. Und wenn es früher schon Lacher und komische Bemerkungen darüber gab, wie blöde laufen mit Stöckern aussieht, so haben Stöcker und Hund ummen Bauch den Vogel abgesc hossen und brüllendes Gelächter verursacht. Fettverbrenungsförderlich und gesund für Herzkreislauftraining, Stichwort Schlaganfall, ist es allemal Aber das ist mir egal. Ich mache meinen Mitmenschen gerne eine Freude.

KA-Rit

About KA-Rit

Karin Braun (Künstlername KA-Rit), 51 Jahre alt, verheiratet und am Abnehmen. Habe mein Gewicht von 160 kg bereits auf 121 kg reduziert und bin glücklich mich wieder bewegen zu können. Über meine sportlichen Erfahrungen werde ich dann hier berichten.
Nach einem Jahr Pause bin ich am 13.11.2009 wieder in das AIQUM Programm eingestiegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>