Abnehmen und Sport
persönliche Erfahrung über das Abnehmen mit Sport

Ohne Sport abnehmen

14 Apr

Autor: KA-Rit - Kategorie: abnehmen mit Sport, abnehmen ohne Sport, Blog KA-Rit, Fettverbrennung steigern

Sicher geht es auch ohne Sport. Ich denke mit, dass sehr viele Leute Gewicht verlieren, ohne dauernd zu Laufen, zu Schwimmen, Rad zu fahren und was weiß ich noch. Aber es geht sicher schwerer, und das andere ist, dass mensch auf diese Art vielleicht irgendwann einen schlanken, aber auch recht schlaffen Körper hat. In den letzten beiden Artikeln habe ich über den Stoffwechsel und über das Bindegewebe geschrieben. Diesen beiden Faktoren tut Sport sehr gut. Allerdings ist auch noch eine andere Sache sehr wichtig: Die Muskulatur! Mit einem guten Muskelkorsett fällt es ihnen leichter die schlanke Figur auch zu behalten. Sonst lauern nur die ausgehungerten Fettzellen auf den nächsten Eisbecher um ihn wieder einzubunkern.

Aber das wichtigste ist. Sport ist gesund! Ich meine nun nicht Leistungssport, keiner von uns soll an der Olympiade teilnehmen, aber Bewegung und eine gesunde Ernährung beugen Herz- und Kreislauferkrankungen vor. Und es macht Spass…

Also einfach mal den inneren Schweinehund überwinden und los geht es.

Stichwörter

Abnehmen abnehmen mit Sport AIQUM Ausdauersport Ausdauertraining Bewegung im Alltag dauerhaft abnehmen Dehnen durchblutung fördern Energiebilanz FDM Fettverbrennung Fitnessstudio gesund abnehmen Jogging Krafttraining Krafttraining zuhause Laufen Luisa Francia Muskelaufbau Muskelkater Nordic Walking Outdoorsport Power Walking Rückenkurs Rückenschmerzen Radfahren Sauerstoff Schulsport Schwimmen Spazierengehen Spinning Sport Sport im Alltag Stoffwechsel anregen TAI CHI Tanzen Therabänder Theraband Training Trainingsplan Walken Walking Wandern Yoga

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-sport.de/allgemein/blog-ka-rit/ohne-sport-abnehmen.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top