Personal Trainer – Sportfreier Tag

Die erste Zeit habe ich regelmäßig einen Tag die Woche Sportfrei gemacht. Seit einiger Zeit beobachte ich, dass es sich das erledigt hat. Ich bin jeden Tag draussen. Seit ich regelmäßig Nordic Walke hat sich mein normales Lauftempo erhöht und meine, früher gemächlichen, Spaziergänge mit Suka, haben sich zu intensiven Walking Sessions aus gedehnt. Ich geniesse das sehr. Es macht Spass nicht mehr so zu schleichen, sondern kraftvoll zu gehen und sich dabei noch von 30 kg Lebensfreude ermuntern lassen.

copyright Karin Braun

Überhaupt hat Suka viel dazu beigetragen, dass ich die täglichen Walking Runden nicht so sehr als Sport empfunden habe zu dem ich mich aufraffen muss. Sie musste raus. Sie braucht so und so viel Auslauf, also musste ich mit ihr los. Sie ist eine sehr fröhliche Begleiterin, und es macht Spass mit ihr durch Wald und Stadt zu streifen. Übrigens braucht sie keinen Sportfreien Tag. Im Gegenteil, sie wird recht anstrengend drinnen wenn sie meint nicht genug Bewegung zu haben. Da betätigt sie sich dann auch gerne mal innenarchtektonisch. Leider haben wir einen sehr unterschiedlichen Geschmack. 🙂

Manchmal vermisse ich meinen Sportfreien Tag. Nein nicht, wegen der zusätzlichen Bewegung, sondern wegen der Zeit. Es hatte immer so etwas von Feiertag. Aber was soll es. Draussen ist es auch schön. Besonders wenn wir am Strand laufen gehen.

KA-Rit

About KA-Rit

Karin Braun (Künstlername KA-Rit), 51 Jahre alt, verheiratet und am Abnehmen. Habe mein Gewicht von 160 kg bereits auf 121 kg reduziert und bin glücklich mich wieder bewegen zu können. Über meine sportlichen Erfahrungen werde ich dann hier berichten.
Nach einem Jahr Pause bin ich am 13.11.2009 wieder in das AIQUM Programm eingestiegen

One thought on “Personal Trainer – Sportfreier Tag

  1. Didn’t know the forum rules alloewd such brilliant posts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>