Qi Gong Privatstunde

Neulich schrieb ich ja, dass ich gerne eine meditative Sportart erlernen möchte. Nun ergibt sich das schneller als ich dachte und effektiver. Ich lege ja Karten und eine Bekannte hat mich um eine Sitzung gebeten. Wir kennen uns über die Nachbarschaftshilfe und da geht sowas schon mal ohne Bezahlung. Also ohne Bargeld. Sie ist nun eine budhistische Nonne und lehrt Tai Chi und Qui Gong. Statt meinem üblichen Honorar hat sie mir nun eine Privatstunde Qui Gong angeboten. Das finde ich klasse. So erhalte ich eine sehr persönliche Einführung und kann dann entscheiden ob ich weiter machen.

Auch wenn ich seit ich bei AIQUM bin einiges abgenommen habe ist es so das ich noch recht viel Gewicht mit mir rumschleppe ist es unerläßlich einen Sport zu wählen, der zwar effektiv ist, aber nicht zu sehr die Gelenke belastet. Also Aerobic oder so ginge gar nicht. Und das meditative im Qui Gong kommt mir ja auch sehr entgegen.

KA-Rit

About KA-Rit

Karin Braun (Künstlername KA-Rit), 51 Jahre alt, verheiratet und am Abnehmen. Habe mein Gewicht von 160 kg bereits auf 121 kg reduziert und bin glücklich mich wieder bewegen zu können. Über meine sportlichen Erfahrungen werde ich dann hier berichten.
Nach einem Jahr Pause bin ich am 13.11.2009 wieder in das AIQUM Programm eingestiegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>