Sport nach langer Pause

Ich habe es ja die letzten Wochen mit dem Sport, eher langsam angehen lassen. Allerdings bin ich nahezu jeden Tag mindestens 1 Stunde spazieren gegangen. Als ich nun meine 1. Nordic Walking Runde gestartet habe, dachte ich: Lass es bloss ruhig angehen, du bist sicher total aus der Form.

Nun, das Gegenteil ist der Fall. Ich habe eine Runde von 45 min ohne Probleme absolviert, und habe anschließend noch eine kleine Yogarunde von 15 min bei gegeben. Es ging mir sehr gut. Habe reichlich geschwitzt, aber das ist ja eher ein Zeichen, dass ich einen guten Trainingslevel habe.

Habe nach der Zeit im Haus, und diesem ewigen Schnee bin ich mehr als glücklich und froh mich wieder bewegen zu können. Und ich bin so dankbar für jeden Sonnenstrahl. Habe soviel Freude daran draussen zu sein.

Morgen ist ein langer, flotter Spaziergang mit Suka geplant, übermorgen denn wieder Nordic Walking. Dazwischen Yoga und Therabandtraining. Wechselnde Sportarten pushen den Stoffwechsel.

KA-Rit

About KA-Rit

Karin Braun (Künstlername KA-Rit), 51 Jahre alt, verheiratet und am Abnehmen. Habe mein Gewicht von 160 kg bereits auf 121 kg reduziert und bin glücklich mich wieder bewegen zu können. Über meine sportlichen Erfahrungen werde ich dann hier berichten.
Nach einem Jahr Pause bin ich am 13.11.2009 wieder in das AIQUM Programm eingestiegen

2 thoughts on “Sport nach langer Pause

  1. […] Dies ist ein Artikel, der uns über einen RSS-Feed von einer anderen Webseite zur Verfügung gestellt wurde. Den Original-Beitrag kannst Du hier lesen […]

  2. I’ll deitnfiely be coming back for your site to read more articles as i loved any particular one..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>