Therabänder und Yoga

Wie ich schon mehrfach schrieb, habe ich mich ja dem Yoga verschrieben. Ich geniesse diese sanften Streckungen und bemerke bereits seit einiger Zeit, dass ich beweglicher werde. Das ist mit zunehmenden Alter sicher nicht zu unterschätzen. Sanft gedehnte Muskeln, sind glückliche Muskeln. Überhaupt stelle ich fest, dass ich mehr Kraft habe, aber auch das meine gesamten Bewegungsabläufe im Alltag geschmeidiger geworden sind. Dadurch ist wiederum die Freude an der Bewegung gewachsen, was es leichter macht sich aufzuraffen. Also hat sich der Ankauf der Yogamatte und die Beschäftigung mit Yoga gelohnt.

In den letzten Tage habe ich begonnen einige Yogaübungen mit Therabändern zu kombinieren. Das geht ganz wunderbar. Sicher tritt da der meditative Charakter des Yogas ein wenig in den Hintergrund, aber es muss ja auch nicht immer in die Richtung gehen.

Therabänder, Yoga und ein wenig Kreativität reichen für ein effektives Home-Work-Out, und sollten auch für jeden Menschen mit einem engen Zeitplan möglich sein.

KA-Rit

About KA-Rit

Karin Braun (Künstlername KA-Rit), 51 Jahre alt, verheiratet und am Abnehmen. Habe mein Gewicht von 160 kg bereits auf 121 kg reduziert und bin glücklich mich wieder bewegen zu können. Über meine sportlichen Erfahrungen werde ich dann hier berichten.
Nach einem Jahr Pause bin ich am 13.11.2009 wieder in das AIQUM Programm eingestiegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>