Theraband Training

Heute habe ich mir mal wieder die Therabänder herausgeholt. Bis daot konnten wir uns ja nur langsam anfreunden. Aber nach einigen Beschnuppern sollte es wohl mit uns gehen. Die letzten Tage und Wochen habe ich eher wenig Sport gemacht. Mal ein wenig Yoga, mal ein wenig Tanzen, aber das war es denn auch. Natürlich bin ich täglich ca. 1 Stunde am rumlaufen draussen. Meistens mit Gepäck. Entweder einkaufen, oder die Fotoausrüstung schleppen. Ja, ja, die Kunst ist nicht immer leicht. 🙂
Aber es geht nun auf den Winter zu, da sind die Out-Door-Aktivitäten eher eingeschränkt. Das ist erfahrungsgemäß schon mal so. Sicher gehe ich meine täglichen Runden, aber meistens nicht viel mehr. Da brauche ich dringend eine weitere Sportsache, die sich schnell bewerkstelligen läßt. Bei meinem verrückten Terminplan ist es leider nur schwer möglich, einen Kurs oder eine Gruppenaktivität zu planen. Da muss ich mich auf eine Sache konzentrieren, die sich leicht zu hause machen läßt. Also Therabänder, denn kosten darf es ja auch nicht zuviel.
Hmm, ich werde mir noch mal einige Übungen mit den Bändern ansehen und sie probieren. Ansonsten werde ich einfach mal sehen, welche Ideen mir da selber kommen. Warum nicht einfach mal experimentieren?

Technorati Tags: , ,

KA-Rit

About KA-Rit

Karin Braun (Künstlername KA-Rit), 51 Jahre alt, verheiratet und am Abnehmen. Habe mein Gewicht von 160 kg bereits auf 121 kg reduziert und bin glücklich mich wieder bewegen zu können. Über meine sportlichen Erfahrungen werde ich dann hier berichten.
Nach einem Jahr Pause bin ich am 13.11.2009 wieder in das AIQUM Programm eingestiegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>