Abnehmen und Sport
persönliche Erfahrung über das Abnehmen mit Sport

Warm up vor dem Training

23 Jul

Autor: KA-Rit - Kategorie: abnehmen mit Sport, Blog KA-Rit, Stoffwechsel anregen

Vor dem Training mit den Therabändern empfiehlt es sich vorher ein wenig auf der Stelle zu laufen, oder wenn ein Ergometer vorhanden ist ein paar Minuten darauf zu strampeln. So wärmen sich die Muskel auf und sind dehnbarer. Umgekehrt sollten sie vor dem Laufen einige leichte Stretching Übungen machen. Das lockert die Muskel und hilft ihnen die Belastung durch das Laufen besser zu verarbeiten.Dieses Warm Up muss nicht lange sein. In der Regel reichen einige Minuten bereits.Viele dieser Dehnungsübungen lassen sich problemlos in den Alltag einbauen. Ich recke und strecke mich jeden Morgen vor dem Aufstehen bereits im Bett ausgiebig. So komme ich bedeutend besser im Schwung. Im Laufe des Tages baue ich immer mal wieder Gleichgewichtsübungen mit ein. Zum Beispiel auf einem Bein stehen und das andere nach hinten anwinkeln, dabei die Ferse soweit wie möglich Richtung Oberschenkel bringen. 

Stichwörter

Abnehmen abnehmen mit Sport AIQUM Ausdauersport Ausdauertraining Bewegung im Alltag dauerhaft abnehmen Dehnen durchblutung fördern Energiebilanz FDM Fettverbrennung Fitnessstudio gesund abnehmen Jogging Krafttraining Krafttraining zuhause Laufen Luisa Francia Muskelaufbau Muskelkater Nordic Walking Outdoorsport Power Walking Rückenkurs Rückenschmerzen Radfahren Sauerstoff Schulsport Schwimmen Spazierengehen Spinning Sport Sport im Alltag Stoffwechsel anregen TAI CHI Tanzen Therabänder Theraband Training Trainingsplan Walken Walking Wandern Yoga

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-sport.de/allgemein/blog-ka-rit/warm-up-vor-dem-training.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top