Abnehmen mit Sport senkt den zu hohen Blutdruck

Meine Anfangsmotivation zum Abnehmen war ja mein extrem hoher Blutdruck. Inzwischen habe ich, mit Hilfe von Aiqum mein Gewicht um ca 45 Kilo reduziert und mein Blutdruck ist gesunken. Ich brauche nur noch eine, im Vergleich zur Anfangsdosis, geringe Dosis eines blutdrucksenkenden Medikaments. Ganz weg ist der hohe Blutdruck aber nicht.

Ich stelle fest dass die Höhe des Blutdrucks extrem von meinen sportlichen Aktivitäten abhängig ist. Besonders der Ausdauersport macht sich hier bemerkbar. Da ich regelmäßig messe, kann ich genau verfolgen wann ich Sport gemacht habe und wann nicht. Eine Woche regelmäßigen Ausdauersport lässt meinen Blutdruck sinken. Ich denke dieses kurzfristige Ergebnis liegt einfach daran, dass ich beim Sport machen Stress abbaue und bessere Laune bekomme.

Sport regt auch sofort meinen Stoffwechsel an, das merke ich daran dass ich wesentlich leichter abnehme und meine Energiebilanz immer im guten, das heißt im negativen Bereich ist.

Viele gute Gründe für den Ausdauersport. Auch wenn man mal keine Lust hat lohnt es sich an diese Gründe zu denken um sich selbst zu motivieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>