Bauchmuskeln

Den Sport habe ich ja seit einiger Zeit stark vernachlässigt und ich bin nun dabei langsam wieder einzusteigen.

Erst habe ich mit Dehnübungen begonnen um wieder beweglicher zu werden, dann begann ich wieder mit regelmäßigen Einheiten auf meinem Fahrradergometer und nun kommen nach und nach Kraftübungen auf der Matte dazu.

Bei einem Freund von mir stehen einige so niedliche fiese Geräte herum, unter anderem ein Bauchtrainer, den man für verschiedene Übungen für Bauch- und Rückenmuskulatur einstellen kann.

Natürlich hat er mich beim meinem letzen Besuch so gepiesackt und herausgefordert, dass ich ihm unbedingt beweisen wollte dass ich noch einigermaßen kräftige Bauchmuskeln habe….und natürlich habe ich es übertrieben.

Jetzt habe ich den Lohn bekommen, in Form eines extremen Muskelkaters. Eine Mahnung mehr wieder mit den fantastischen Übungen zu beginnen, die das Aiqum-Trainingsprogramm zu bieten hat. Und natürlich ist es das Wichtigste diese Übungen regelmäßig zu machen.

Ja, dieser Muskelkater ist mir eine Lehre, ich sehe es ja ein, aber die Herausforderung war einfach zu groß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>