Fahrradergometer und Mini-Trampolin

Ich bin ja immer noch dabei langsam wieder in den Sport einzusteigen und jetzt bin ich froh, dass ich mein Fahrradergometer noch nicht verkauft habe.

Trotz unregelmäßigen Tagesablaufs, bekomme ich es hin am Tag meine Zeit zu fahren. Es ist nicht aufwändig, ich kann es ganz spontan machen, wenn ich merke dass ich wieder etwas Zeit habe.

Besser wäre es natürlich wenn ich eine feste Zeit für das Training hätte, aber im Moment geht das leider noch nicht also mache ich so das Beste draus.

Wahlweise zum Ergometer steht mein Mini-Trampolin bereit und so bringe ich mich langsam wieder in Schwung und in Bewegung.

Das Ausdauertraining in Verbindung mit meinem Dehnprogramm ist schon eine gute Sache und die Wirkung spüre ich auch schon. Ich bin guter Dinge dass ich bald wieder fest im Programm bin und die Waage dann endlich wieder Stillstand und auch wieder eine Abnahme zeigen wird.

Jetzt schon merke ich dass meine Laune steigt und dass es ein gutes Gefühl ist wieder mehr für sich selbst zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>