Gesichtsgymnastik

Gesichtsgymnastik macht Spaß, macht wach, fördert die Durchblutung und entspannt.

Dazu braucht man einfach nur ein paar ruhige Minuten. Ich schneide  Grimassen und übertreibe meine normale Mimik, mache einen Schmollmund oder ziehe meine Lippen ganz ein, krause die Nase, versuche mit den Ohren zu wacheln, tue so als ob ich gleich losknurren wollte etc.

Sprich, ich lasse meine Gesichtszüge völlig entgleisen. Danach fühlt sich Gesicht, Kopfhaut und Hals entspannt lebendig an. Ich fühle mich wacher und muß oft lachen, weil es bestimmt total blöd aussieht wenn ich meine Grimassen ziehe.

Ich habe die Hoffnung, dass diese regelmäßige Gesichtsgymnastik auch gegen Falten hilft, aber die Hauptsache ist mir im Momente einfach das Wohlbehagen, dass ich nach so einer Grimassenrunde empfinde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>