Gummitwist

Ich habe hier im Nähkorb eine Karte mit einem Stück Gummiband für Wäsche gefunden und dabei fiel mir ein wieviel Spaß mir damals der Gummitwist gemacht hat.

Wenn man zu dritt ist, ist es natürlich ideal (mal sehen ob ich Karin und Mitbwohner dazu animieren kann), aber es geht auch alleine, wenn man das Gummi um zwei schwerer Stühle schlingt.

Fürs erste braucht man ja keine komplizierten Sprünge in großer Höhe zu machen, ich denke da an die Fußhöhe und eher an das rhythmische koordinierte Springen. Ich habe große Lust dazu und werde ich sicher mal ausprobieren, dieses Stück Wäschegummi hat die ideale Länge und wird dazu benutzt werden.

So unkomplizierte und improvisierte Sportgeräte finde ich immer wieder klasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>