Abnehmen und Sport
persönliche Erfahrung über das Abnehmen mit Sport

hinaus in den Schnee – der beste Sport

03 Jan

Autor: Requendel - Kategorie: Blog Requendel, Stoffwechsel anregen

Im Moment ist es ja ein wunderbares Winterwetter, wenigstens bei uns in Hannover. Alles ist dick verschneit, so habe ich das hier noch nicht erlebt, solange ich hier wohne.

Ich freue mich jeden Tag darauf mir die Stiefel anzuziehen und mitten durch die dicksten Schneehaufen zu tapsen. Es gibt Stellen, da kann man richtig im Schnee waten und das ist anstrengend und macht gute Laune.

Durch den Schnee ist so gute Luft draußen, ich genieße den Kältereiz von  ausßen und dann das Warmwerden von innen, durch die Bewegung.

Außerdem macht es so viel Spaß sich wie ein Kind in den Schnee zu werfen oder sich in eine Schneeballschlacht verwickeln zu lassen.

Hinterher ist man ausßer Puste, hat genug Sauerstoff getankt, die Wangen glühen, der Körper heizt und man fühlt sich gut gelaunt und pudelwohl.

Wieviel Kalorien das verbraucht weiß ich nicht, fest steht aber dass ich gehörig ins Schwitzen komme, dass es mir einfach gut geht weil ich mich ausgetobt habe und gründlich gelacht und gejauchzt habe und weil ich merke dass ich was getan habe.

Nachher dann ein Glas mit heißem, gewürtzen Apfel-Holundersaft und der Genuß ist perfekt.

Stichwörter

Abnehmen abnehmen mit Sport AIQUM Ausdauersport Ausdauertraining Bewegung im Alltag dauerhaft abnehmen Dehnen durchblutung fördern Energiebilanz FDM Fettverbrennung Fitnessstudio gesund abnehmen Jogging Krafttraining Krafttraining zuhause Laufen Luisa Francia Muskelaufbau Muskelkater Nordic Walking Outdoorsport Power Walking Rückenkurs Rückenschmerzen Radfahren Sauerstoff Schulsport Schwimmen Spazierengehen Spinning Sport Sport im Alltag Stoffwechsel anregen TAI CHI Tanzen Therabänder Theraband Training Trainingsplan Walken Walking Wandern Yoga

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-sport.de/allgemein/blog-requendel/hinaus-in-den-schnee-der-beste-sport.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top