Kraftübungen nebenbei in der Badewanne

In Zeiten, in denen ich mich nicht dazu aufraffen kann regelmäßig ein Sportprogramm zu machen, helfen mir Übungen die ich nebenbei in den Alltag einbauen kann.

Ausfallschritte beim Zähneputzen oder Kniebeugen beim Fenster putzen sind der Hit.

Zur Zeit bin ich ganz begeistert von Übungen, die ich in der Badewanne machen kann. Gerade wenn ich vom Bad so schön durchgewärmt bin, gehen diese Übungen gut.

Crunches sind ganz ideal zu machen, wenn das Wasser abgelaufen ist. Man muß nur sehr darauf achten dass der untere Rücken fest an den Wannenboden gedrückt ist.

Gerne mache ich auch leichte Dips, indem ich mich links und rechts am Wannenrand aufstütze und die Beine locker angewinkelt halte, so dass sie nicht aktiv unterstützen.

Wenn ich dann aufgestanden bin mache ich noch ein paar Liegestützähnliche Übungen, indem ich mich mit den Händen an der Wand abstütze und dabei die Hände möglichst weit auseinander halte.

Übungen für die Schultern und den Rücken kann man gut an der Wand stehend machen, indem man die verschiedenen Bereiche des Rückens bewusst stark an die Wand presst und die Spannung eine Weile hält. Danach Wirbel für Wirbel abrollen und wieder aufrichten.

Jezt tut es gut sich noch einmal abzuduschen  und das Mini-Training ist gemacht.

One thought on “Kraftübungen nebenbei in der Badewanne

  1. […] Ausstattung Eine Badewanne gehört grundsätzlich in ein modernes Badezimmer. gerade im letzten Jahrzehnt sind […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>