Abnehmen und Sport
persönliche Erfahrung über das Abnehmen mit Sport

Laufen am Strand

01 Jul

Autor: Requendel - Kategorie: abnehmen mit Joggen, Ausdauertraining, aerobes Training, Blog Requendel, Stoffwechsel anregen, Training ohne Hilfsmittel

Ich liebe es barfuß zu gehen, besonders in flachen Wasser am Strand. Im Moment bin ich in der Nähe von Kiel und habe reichlich Gelegenheit dazu. Barfuß zu laufen ist sowieso gesund, es härtet ab und stärkt das Gleichgewicht und die Koordination. Der unebene Boden massiert die Fußsohlen und wenn man dann noch im flachen oder noch besser knietiefen Wasser läuft, kommen noch die Vorteile des Meerwasses dazu. Zudem hat man beim Laufen einen deutlichen Widerstand und das Wasser massiert die Haut und regt die Durchblutung an. Gerade das Laufen im flachen Wasser ist das beste Training für müde Venen und strafft das Gewebe an den Beinen.

Da es sehr viel anstrengender ist als Laufen an Land, wird es auch einiges mehr an Kalorien verbrauchen. Ich genieße meinen Urlaub und bewege mich möglichst viel an frischer Luft und am Strand, egal wie das Wetter ist.

Stichwörter

Abnehmen abnehmen mit Sport AIQUM Ausdauersport Ausdauertraining Bewegung im Alltag dauerhaft abnehmen Dehnen durchblutung fördern Energiebilanz FDM Fettverbrennung Fitnessstudio gesund abnehmen Jogging Krafttraining Krafttraining zuhause Laufen Luisa Francia Muskelaufbau Muskelkater Nordic Walking Outdoorsport Power Walking Rückenkurs Rückenschmerzen Radfahren Sauerstoff Schulsport Schwimmen Spazierengehen Spinning Sport Sport im Alltag Stoffwechsel anregen TAI CHI Tanzen Therabänder Theraband Training Trainingsplan Walken Walking Wandern Yoga

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-sport.de/allgemein/blog-requendel/laufen-am-strand.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top