Liegestütz

Diese fiese Übung ist für mich irgendwie eine totale Herausforderung. Das war sie schon immer, auch wenn kein Gedanke daran war dass ich sie jemals schaffen könnte.

Zu Beginn habe ich ja das Aiqum-Trainingsprogramm gemacht und dort gab es ab und zu eben diese Übung. Ich habe nur die Knieliegestütz geübt und am Anfang habe ich mich nicht getraut die Arme zu beugen, ich hatte immer Angst auf die Nase zu fallen. Außerdem war es mir schon zu anstrengend den Körper gerade und in Spannung zu halten. Ich bin aber dran geblieben und irgendwann ging das dann gut so dass ich kontrolliert absenken konnte und bis gerade eben über den Boden kam. Die normale Liegestütz ging immer noch nicht.

Eben habe ich dann mal das geplante Training hier zuhause gemacht, bestehend aus Kniebeugen, Ausfallschritten,  zwei Halteübungen für die seitlichen Bauchmuskeln und eben der Liegestütz. Ich habe gleich mit der normalen anfangen wollen und siehe da, es ging schon besser.  Es ist jetzt wieder der ähnliche Effekt dass ich Angst habe auf die Nase zu fallen wenn ich die Arme beuge, aber so kann ich damit weiter trainieren. Die Spannung fällt mir nicht schwer und ich werde üben Stück für Stück weiter nach unten zu kommen. Hach, das macht Spaß wenn man Erfolg merkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>