Abnehmen und Sport
persönliche Erfahrung über das Abnehmen mit Sport

Pezzi Ball

23 Mrz

Autor: Requendel - Kategorie: Bauch, Beine, Po - Problemzonen, Blog Requendel, Fettabbau erhöhen, Training zu Hause, Hometraining

Gestern habe ich wieder einmal meinen Pezzi Ball als Sportgerät entdeckt. Ich habe ihn bisher nur als Sitzgelegenheit und zum gelegentlichen Üben bei Rückenschmerzen  gesehen.

Gestern habe ich mal so richtig damit gespielt und dabei gemerkt wie vielseitig er ist. Ich liebe es mich möglichst flach auf den Ball zu legen, so dass ich das Gleichgewicht auspendeln muß. Arme und Beine halte ich waagerecht und liege mit dem Bauch auf dem Ball. Das ist für mich garnicht so einfach und es trainiert den ganzen Körper. Ich taste mich jetzt vorsichtig an die Möglichkeiten heran, die der Ball mir bietet.

Die auf dieser Seite gezeigten Übungen, werde ich mir mal so nach und nach erarbeiten, es ist eine gute Abwechselung zu meinen geliebten Thera-Bändern.

Außerdem macht es mir Spaß den Ball zwischen die Hände zu nehmen und ihn über den Kopf zu heben und Schwungübungen damit zu machen, ruhig nach Musik das bringt den Kreislauf in Gang und ist wunderbar zum Aufwärmen vor dem eigentlichen Krafttraining.

Stichwörter

Abnehmen abnehmen mit Sport AIQUM Ausdauersport Ausdauertraining Bewegung im Alltag dauerhaft abnehmen Dehnen durchblutung fördern Energiebilanz FDM Fettverbrennung Fitnessstudio gesund abnehmen Jogging Krafttraining Krafttraining zuhause Laufen Luisa Francia Muskelaufbau Muskelkater Nordic Walking Outdoorsport Power Walking Rückenkurs Rückenschmerzen Radfahren Sauerstoff Schulsport Schwimmen Spazierengehen Spinning Sport Sport im Alltag Stoffwechsel anregen TAI CHI Tanzen Therabänder Theraband Training Trainingsplan Walken Walking Wandern Yoga

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-sport.de/allgemein/blog-requendel/pezzi-ball.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top