Tage ohne Lauftraining

Ich habe mir nun vorgenommen auch an den Tagen zwischen dem richtigen Training etwas zu tun für meine Kondition.

Ich werde täglich einen kräftigen Spaziergang machen. Bei dem Wetter ist das ja wunderbar. Dabei werde ich ganz bewußt schneller gehen, als ich das bei einem normalen Spaziergang tun würde.

Hinterher gönne ich mir dann eine Pause auf einer Bank oder unter einem schönen Baum und lese und stricke und entspanne mich, aber ich will mich täglich einmal richtig austoben, so bleibe ich in Bewegung und die Überwundung zum Training zu gehen, ist nicht so groß.

Etwas beneide ich meine Schreibkollegin Karin ja um den Hund, der sie dazu zwingt täglich unterwegs zu sein. Mir passiert es immer noch zu leicht einfach faul zuhause zu blieben, aber das tut mir nicht gut, das merke ich deutlich.

Wenn ich mich täglich kräftig bewege auch ohne Training, bleibt mein Kreislauf in Gang und ich komme dann auch mit dem Training besser zurech

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>