Zur Zeit geht kein Sport – Minitrampolin zuhause

Ich habe zur Zeit ganz heftige Blutungen wechseljahresbedingt.

Natürlich geht so kein Sport, ich bin sehr erschöpft und der Kreislauf spinnt und die Hitze macht es auch nicht besser. Blöd dass ich auch nicht schwimmen kann.

Aber um nicht ganz einzurosten mache ich immer mal wieder Dehnübungen dazwischen und vor allem hüpfe ich auf meinem Mini-Trampolin herum. Da mir leicht schwindelig wird muß ich zwar aufpassen, aber selbst das leichte Schwingen tut gut und bringt durch den Wechsel der Schwerkraft das angestaute Blut in den Beinen in Bewegung. Außerdem hält es meinen Stoffwechsel in Schwung und meine Verdauung klappt auch besser.

Ohne dieses Mini-Trampolin ginge es mir nicht so gut und gelassen, denn dieses Schwingen macht auch gute Laune. Ich weiß überhaupt nicht wie ich ein Leben ohne Sport ausgehalten habe, wie ich es geschafft habe nicht in Dauerdepressionen zu verfallen.  Na, heute weiß ich es besser und bald ist diese Zeit auch wieder herum so dass ich mit meiner Sportroutine weiter machen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>