Die Kondition ist wieder da

Gestern musste ich zwar krankheitsbedingt pausieren, aber generell kann ich seit ein paar Tagen feststellen dass meine Fitness wieder mehr und mehr zurückkehrt. Das Laufen wird mit jedem Tag weniger mühsam, ich brauche weniger Gehpausen und kann meine Strecke schon wieder fast in einem Stück durchlaufen. Da bin ich echt froh, ich bin mir ja schon vorgekommen wie eine kranke Kuh, die nicht vom Fleck kommt! Das ist besonders zermürbend wenn man eigentlich schon einen gewissen Fitnesslevel erreicht hat und diesen dann kurzfristig wegen irgendwelchen Ereignissen (in meinem Fall war es Krankheit) verliert. Das hat mich echt umgehauen und total frustriert, wie schnell es mit meiner Kondition vorbei war. Aber jetzt geht es ja wieder.

Gestern und heute bin ich nicht gelaufen, gestern war ich sowieso streichfähig und heute wollte ich noch nichts riskieren und mich lieber ordentlich auskurieren. Aber morgen früh dann wieder, ich freu mich schon! Dank der Zeitumstellung ist es morgens jetzt auch nicht mehr ganz finster wenn ich laufe, sondern dämmert schon ein wenig. Nur noch 6 Wochen, dann werden die Tage wieder länger!

Morgen werde ich auch einen bewegten Tag haben – im wahrsten Sinne des Wortes. Bin auf eine Hochzeit eingeladen. Leider kann ich nicht tanzen – hab da einen Deal mit meinem Mann laufen, sobald ich weniger wiege als er muss er mit mir einen Tanzkurs machen! Jedenfalls gibt’s ja aber auf Hochzeiten auch immer allerhand andere Sachen, die man machen kann, Vogeltanz, Macarena etc. , und ich denke diesen Spaß werde ich mir morgen gönnen! Außerdem werde ich meinen Sohn aufs Tanzparkett entführen und ein bißchen mit ihm durch die Gegend hopsen! Da freu ich mich schon drauf. Das Tanzparkett hab ich die letzten Jahre über auf Hochzeiten und diversen Veranstaltungen immer gemieden, aber jetzt bin ich ja schon fit und nicht mehr so dick, da geht das schon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>