Abnehmen und Sport
persönliche Erfahrung über das Abnehmen mit Sport

Krafttraining an den Geräten ist sehr entspannend

06 Jun

Autor: Requendel - Kategorie: abnehmen mit Sport, Allgemein, Blog Requendel

Gestern konnte ich mich irgendwie nicht dazu überwinden das Herz-Kreislauf-Training auf dem Crosstrainer zu machen, das wuße ich schon als ich zum Training gefahren bin.

Ich habe also vorgesorgt und zum Aufwärmen habe ich dann eine halbe Stunde, und nicht 15 Minuten wie sonst üblich, den Crosstrainer bearbeitet.

Hinterher habe ich dann eine ausgiebige Kraftrunde angeschlossen, ich habe diesmal drei statt der üblichen zwei Durchgänge pro Gerät gemacht und habe dabei sehr langsam trainiert und sehr genau auf Haltung und Atmung geachtet.

Dabei habe ich gemerkt wie ruhig ich dabei wurde und wie ich fast in einen meditativen Zustand hinein rutschte, obwohl das Training sehr anstrengend war. Hinterher war ich sehr entspannt und fühlte mich einfach wohl.

Ein ausgiebiges Dehnprogramm kam dann zum Abschluß und so war es ein sehr gutes Training, auch ohne die übliche Stunde auf dem Crosstrainer.

Heute merke ich die erhöhte Kraftbelastung an einem sehr milden Ziehen in bestimmten Muskeln. Es ist noch kein Muskelkater aber ich merke dass ich was getan habe. Was gibt es Besseres?

Stichwörter

Abnehmen abnehmen mit Sport AIQUM Ausdauersport Ausdauertraining Bewegung im Alltag dauerhaft abnehmen Dehnen durchblutung fördern Energiebilanz FDM Fettverbrennung Fitnessstudio gesund abnehmen Jogging Krafttraining Krafttraining zuhause Laufen Luisa Francia Muskelaufbau Muskelkater Nordic Walking Outdoorsport Power Walking Rückenkurs Rückenschmerzen Radfahren Sauerstoff Schulsport Schwimmen Spazierengehen Spinning Sport Sport im Alltag Stoffwechsel anregen TAI CHI Tanzen Therabänder Theraband Training Trainingsplan Walken Walking Wandern Yoga

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-sport.de/allgemein/krafttraining-an-den-geraeten-ist-sehr-entspannend.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top