lange Sportpause – Neueinstieg

Da mein Leben in der letzen Zeit komplett umgekrempelt wurde, ist der regelmäßige Sport leider auf der Sterecke geblieben.

Im Moment kann ich mir auch das Studio nicht leisten und greife nun wieder auf die altebewährten Übungen zurück die mir das Aiqum-Sportprogramm bietet. Mithilfe dieser Übungen habe ich damals so viel abgenommen und das wird mir diesmal auch wieder gelingen.

Ich werde also wieder oft auf meinem Fahrradergometer strampeln und meine Übungen mit den Therabändern machen. Ich freue mich schon richtig darauf und werde langsam und Stück für Stück damit beginnen und ausprobieren wie ich sie am besten in meinen unregelmäßigen Alltag einbauen kann.

Zusätzlich gehe ich öfter schwimmen und bin im Alltag aktiver   geworden. Bei einem Freund kann ich öfter mal Geräte benutzen, die er für sein Heimtraining bei sich stehen hat, eine Schrägbank zum Beispiel, ein Rudergerät und diverse Hanteln und Hantelstangen.

Da ich dort mindestens einmal die Woche bin, werde ich die Treffen  zu einem regelmäßigen Sporttermin ausweiten, bei dem wir uns gegenseitig zum Sport motivieren können und uns gegenseitig unsere Haltung korrigieren können.

Lauter schöne Pläne um wieder mehr in Bewegung zu kommen, ich freue mich darauf sie nach und nach umzustetzen und so meinen Fettabbau wieder in Gang zu bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>