Laufpause

Leider musste ich nun ein paar Tage mit dem Laufen pausieren. Ich habe mir selbst eine Zwangspause auferlegt. Dies deshalb, weil ich eine Bindehautentzündung bekommen habe und es außerdem in meinem Hals ungut zu kratzen begann. Das letzte Mal hatte ich das irgendwann im Frühjahr, habe es ignoriert und lag dann fast einen ganzen Monat flach. Also habe ich mir diesmal gedacht, die bessere Variante ist es, sich ein paar Tage zu schonen und zu schauen, dass ich den Virus gleich im Keim ersticke, bevor ich mit meinem Sportprogramm weitermache. Besser ein paar Tage Pause als ein paar Wochen! Der Wetterumschwung auch noch dazu – an das kalte, nasse, windige Wetter muss ich mich auch erst wieder gewöhnen, seufz.

Also habe ich mich vollgestopft mit lauter guten Dinge, die das Immunsystem stärken, und der Virus hat sich wieder vertschüsst. Deshalb konnte ich heute auch endlich wieder laufen gehen! Es ging eigentlich ganz gut, wobei ich die 4 Tage Pause durchaus gespürt habe. Aber es hat so enorm gut getan wieder zu laufen! Ich freu mich schon auf morgen früh! Nur die Dunkelheit macht mir zu schaffen. Es ist jetzt echt noch stockdunkel um meine Laufzeit. Später laufen gehen mag ich nicht, das bringt mir meinen Tag komplett durcheinander. Naja, ich habe diese Jahreszeit voriges Jahr sportlich hinter mich gebracht, also werde ich es heuer umso mehr schaffen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>