Menstruation und Sport

Seit gestern menstruiere ich. In dieser Zeit ist mir nicht so besonders nach Sport. Da verkrieche ich mich eigentlich lieber. Aber da ich während der Mens auch schon mal gerne ein wenig mehr esse, möchte ich nicht auf Bewegung verzichten. Heute wird das ein langer Spaziergang sein.

Es ist schon merkwürdig wie sich die Dinge verändern, wenn mensch anfängt seine Ernährung umzustellen. Früher habe ich während der Mens im Bett gelegen, Fernsehen geguckt und Süßes in mich reingeschoben. Heute plane ich was ich essen möchte und gönne mir alles im richtigen Maße. Ich brauche nicht mehr dauernd im Bett liegen, und habe sogar Lust auf Bewegung. Gut in dieser Zeit ist mir nicht nach einem ausgiebigen Work Out, oder nach einer gewaltigen Radtour, aber spazierengehen mache ich auch dann. Das tut Körper und Seele gut.

Seit ich auch während der Mens Bewegung habe, sind meine Bauchkrämpfe deutlich weniger geworden. Die waren früher echt schlimm.  Dank AIQUM habe ich in vielen Bereichen gelernt zu erkennen was mir gut.

KA-Rit

About KA-Rit

Karin Braun (Künstlername KA-Rit), 51 Jahre alt, verheiratet und am Abnehmen. Habe mein Gewicht von 160 kg bereits auf 121 kg reduziert und bin glücklich mich wieder bewegen zu können. Über meine sportlichen Erfahrungen werde ich dann hier berichten.
Nach einem Jahr Pause bin ich am 13.11.2009 wieder in das AIQUM Programm eingestiegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>