Muskelkater

Von meinen letzen Kraftübungen habe ich eine anständigen Muskelkater behalten.  Meine Methode den Muskelkater zu lindern ist. erstens eine kräftige und schweißtreibende Tour auf dem Rad oder anderes Ausdauertrainig, bei dem nicht gerade die betroffenen Muskeln zu stark beansprucht werden.

Das bringt den Kreislauf in Schwung und sorgt für gute Durchblutung. Danach mache ich ein sanftes aber ausgiebiges Dehnprogramm, bei dem ich immer darauf achte nie über die Schmerzgrenze zu gehen, und zum Schluß gönne ich mir eine heiße Dusche oder eine warme Badewanne.

Danach fühle ich mich wohl und durchblutet und locker, das hilft beim Heilen der feinen Risse, die den Muskelkater auslösen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>