Muskelkater

Also ganz so gut wie ich dachte, ist meine körperliche Verfassung wohl doch nicht! Nach den ersten zwei Laufrunden hat mich ein mörderischer Muskelkater heimgesucht. Ich konnte kaum gehen, bin dahergekrochen wie eine alte kranke Kuh mit gebrochenen Beinen!

Aber zum Glück ist der Muskelkater wieder halbwegs verflogen und so bin ich heute in der Früh wieder eine Stunde gelaufen. Das ist so herrlich und gibt Energie für den ganzen Tag! Noch dazu hat die Sonne gescheint und ich kam mir vor wie im Frühling, und das obwohl die Temperaturen nur um den Gefrierpunkt herumgegondelt sind. Aber im Lauf der Woche soll es frühlingshaft warm werden, darauf freue ich mich schon!

Bin nämlich echt schon froh wenn ich mich zum Laufen nicht mehr in meine Winterkluft schmeißen muss. Jacke & Co schränkt mich doch ganz erheblich in meiner Bewegungsfreiheit ein! Ich freue mich, dass der Winter langsam aber sicher seinem Ende zugeht!

Und ich hoffe, dass meine heutige Laufrunde dem Muskelkater nicht weiteren Zündstoff gegeben hat. Ein bißchen hab ich meine Waden nämlich beim Laufen heute gespürt, aber ich hatte einfach das dringende Bedürfnis mich zu bewegen. Mal sehen wie es morgen ist, ich möchte jedenfalls unbedingt laufen gehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>