Neuer Volkssport: Treppensteigen

Heute morgen war eine Freundin zum Frühstück hier und wir haben uns über Sport unterhalten. Die erzählte mir, dass immer mehr Menschen Treppensteigen als Sport sehen. Diese Leute trainieren in Hochhäusern und ähnlichen. Es gibt sogar Wohnungsbaugesellschaften (hier in Kiel auch) die veranstalten Wettbewerbe bei denen es Prämien gibt. Wahnsinn!

Wie ich das hörte dachte ich: Treppensteigen? Sport??? Dann: Aber klar. Das ist doch einfach als auf dem Stepper in einem anonymen Fitnessstudio auf dem Stepper ackern. Das kann sogar richtig Spaß machen. Ich werde gleich mal mit dem Training beginnen und zukünftig auf Fahrstühle und Rolltreppen verzichten.

Was ich absolut genial finde ist, dass mensch einmal diesen Sport überall machen kann, und zum anderen auch noch zum Energiesparen beiträgt . Klasse Sache!

KA-Rit

About KA-Rit

Karin Braun (Künstlername KA-Rit), 51 Jahre alt, verheiratet und am Abnehmen. Habe mein Gewicht von 160 kg bereits auf 121 kg reduziert und bin glücklich mich wieder bewegen zu können. Über meine sportlichen Erfahrungen werde ich dann hier berichten.
Nach einem Jahr Pause bin ich am 13.11.2009 wieder in das AIQUM Programm eingestiegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>