Oktoberziel erreicht – bin happy!

Es ist ein wirklich tolles Gefühl, wenn man sich Ziele setzt und diese dann erreicht. Besonders gut fühlt es sich an, wenn man das Ziel trotz unerwarteter Umstände erreicht. Und genauso geht es mir. Ich freue mich zu berichten, dass ich mein Sportziel für Oktober erreicht habe: 15x habe ich im vergangenen Monat meine Walkingstöcke oder das Tanzbein geschwungen. Und das, obwohl ich mehr als eine Woche lang den Sport komplett ausfallen lassen musste, wegen des dämlichen Abszesses.

Ich stelle also fest, dass es mir sehr hilft, wenn ich mir Ziele setze. Ich habe dann den Ehrgeiz, diese auch erreichen zu wollen – klar, wozu sonst setzt man sich ein Ziel? Und wenn man auf ein bestimmtes Ziel hinarbeitet und dann widrige Umstände eintreten, dann sucht man nach Möglichkeiten, das Ziel trotzdem noch zu erreichen, sofern es möglich ist. So habe ich also die ungewollte Sportpause nach dem chirurgischen Öffnen des Abszesses wieder ausgeglichen, indem ich an einigen Tagen zwei Sporteinheiten eingelegt habe. Ich wollte mein Ziel unbedingt erreichen!

Der positive Effekt, den ich aus dem Oktober für mich mitnehmen kann, ist, dass ich mich wieder an regelmäßigen Sport gewöhnt habe und, sofern ich mir mengenmäßige Ziele setze, auch nach Möglichkeiten suche, mich regelmäßig zu bewegen. Ein kleiner Gewichtsverlust von immerhin 0,7 Kilo ist sich im Oktober auch ausgegangen – ohne Sport hätte ich wohl nichts abgenommen, vielleicht sogar zugenommen.

Mit meiner Oktoberbilanz bin ich daher wirklich zufrieden. Und da sich das Setzen eines Ziels im Oktober bewährt hat, werde ich mir auch für November Ziele setzen. Ich bin noch unsicher, ob es nur um die Quantität gehen wird oder auch noch um was anderes – auf jeden Fall habe ich bereits an zwei der bisher drei Novembertagen Sport betrieben und liege damit schon mal sehr gut im Rennen. Bis spätestens übermorgen werde ich meine Novemberziele definieren.

One thought on “Oktoberziel erreicht – bin happy!

  1. […] Es ist ein wirklich tolles Gefühl, wenn man sich Ziele setzt und diese dann erreicht. Besonders gut fühlt es sich an, wenn man das Ziel trotz unerwarteter Umstände erreicht. Und genauso geht es mir. Ich freue mich zu berichten, dass ich mein Sportziel für Oktober erreicht habe: 15x habe ich im vergangenen Monat meine Walkingstöcke […] Lesen Sie mehr […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>