Abnehmen und Sport
persönliche Erfahrung über das Abnehmen mit Sport

Osteoporose und Übergewicht

21 Dez

Autor: KA-Rit - Kategorie: Allgemein, Blog KA-Rit, Ernährung beim Sport

Ab 40 nimmt die Knochenmasse jährlich zwischen 0,5 % und 1,5 % ab.  So kann es zu Osteoporose kommen. Diese wiederum führt zu Unbeweglichkeit, zu Knochenbrüchen und durch die erzwungene Ruhe, leider oft auch zu Übergewicht.

Das muss nun aber nicht sein. Mit einer entsprechenden Ernährung, viel Bewegung an der frischen Luft und Sport kann mensch dem vorbeugen. Bewegung im Freien versorgt über das Sonnenlicht den Körper mit Vitamin D, welches die Knochensubstanz beeinflusst. Walking sorgt dafür das die Knochen ausreichend mit Calcium versorgt werden. Und geschmeidige Muskel, so wie eine durch Sport geförderte Koordinationsfähigkeit beugen Verletzungen im Allgemeinen vor. Auch andere Vitamine, wie natürliches Vitamin C aus Camu-Camu Frucht sind sehr wichtig.

Stichwörter

Abnehmen abnehmen mit Sport AIQUM Ausdauersport Ausdauertraining Bewegung im Alltag dauerhaft abnehmen Dehnen durchblutung fördern Energiebilanz FDM Fettverbrennung Fitnessstudio gesund abnehmen Jogging Krafttraining Krafttraining zuhause Laufen Luisa Francia Muskelaufbau Muskelkater Nordic Walking Outdoorsport Power Walking Rückenkurs Rückenschmerzen Radfahren Sauerstoff Schulsport Schwimmen Spazierengehen Spinning Sport Sport im Alltag Stoffwechsel anregen TAI CHI Tanzen Therabänder Theraband Training Trainingsplan Walken Walking Wandern Yoga

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-sport.de/allgemein/osteoporose-und-uebergewicht.html/trackback

Kommentare

Sie finden hier 1 Kommentar zu “Osteoporose und Übergewicht”

  1. Tweets die Osteoporose und Übergewicht « Ab 40, 05 , 15 , Sport, Bewegung, Knochensubstanz, Walking, Vitamin « Abnehmen und Sport erwähnt -- Topsy.com meinte am 21. Dezember 2009 - 10:26 Uhr

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Diät-Blog, AIQUM erwähnt. AIQUM sagte: Osteoporose und Übergewicht. Ab 40 nimmt die Knochenmasse jährlich zwischen 0,5 % und 1,5 %… (http://bit.ly/7XqV0S) […]

    ID 181

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top