Abnehmen und Sport
persönliche Erfahrung über das Abnehmen mit Sport

Potraining zwischendurch

07 Jun

Autor: KA-Rit - Kategorie: Allgemein, Blog KA-Rit, Potraining, Gesäßübungen

In letzter Zeit widme ich mich ja meinen Problemzonen verstärkt. Denn das Abnehmen scheint bei mir eher um die Taille rum stattzufinden. Ist natürlich auch schön, aber allmählich kann es auch mal um die Hüften und Schenkel rum weniger werden. Einerseits arbeite ich hier gerne mit den Therabändern, aber ich mache auch so zwischendrin wo immer ich kann was.

Beine:

Hier brauchen wir eine Treppe oder eine Bank, jedenfalls etwas das feststeht. Einen Fuss hier erhöht plazieren und das andere Bein durchgestreckt stellen. Nun langsam vor und zurück bewegen. Die Kraft geht dabei von dem erhöht stehenden Bein aus. Nach 20 x wechseln. Kann mensch an jeder Bushaltstelle oder Parkband machen.

Po und hintere Oberschenkel:

Gerade hinstellen. Füße zusammen und nun ein Bein nach hinten anwinkeln. Den Fuß so weit wie möglich Richtung Schenkel ziehen und wieder senken ohne ihn auf dem Boden abzusetzen. Das ist ein wenig trickreich und erfordert am Anfang mehrfaches neu ansetzen. Ist aber auch gut für das Gleichgewichtsgefühl.

Stichwörter

Abnehmen abnehmen mit Sport AIQUM Ausdauersport Ausdauertraining Bewegung im Alltag dauerhaft abnehmen Dehnen durchblutung fördern Energiebilanz FDM Fettverbrennung Fitnessstudio gesund abnehmen Jogging Krafttraining Krafttraining zuhause Laufen Luisa Francia Muskelaufbau Muskelkater Nordic Walking Outdoorsport Power Walking Rückenkurs Rückenschmerzen Radfahren Sauerstoff Schulsport Schwimmen Spazierengehen Spinning Sport Sport im Alltag Stoffwechsel anregen TAI CHI Tanzen Therabänder Theraband Training Trainingsplan Walken Walking Wandern Yoga

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-sport.de/allgemein/potraining-zwischendurch.html/trackback

Kommentare

Sie finden hier 1 Kommentar zu “Potraining zwischendurch”

  1. KA-Rit meinte am 11. Juni 2008 - 14:17 Uhr

    Danke Karin, dass Schöne ist wirklich, dass mensch die überall mal einbauen kann. Alles Liebe Karin

    ID 58

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top