Abnehmen und Sport
persönliche Erfahrung über das Abnehmen mit Sport

Qi Gong – Bewegung für Körper und Seele

18 Feb

Autor: KA-Rit - Kategorie: abnehmen mit sonstigen Disziplinen, Allgemein, Blog KA-Rit

Qi ist der chinesische Begriff für Lebensenergie, und Gong bedeutet „Ständiges Üben“. Diese Art der Körperbewegung ist Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin und wirkt gleichermaßen auf Körper und Seele. Zweck dieser sanften, aber effektiven Übungen ist es, den Energiefluss des eigenen Körpers zu spüren und zu lenken. Auf diese Art, lassen sich Blockaden und körperliche Beschwerden lösen.

Qi Gong sowie auch Tai Chi (chinesisches Schattenboxen) werden mittlerweile aller Ortens angeboten. Es ist eine Sportart die sich gut in der Gruppe erlernen lässt, und auch alleine zu Hause angewendet werden kann. Und das auf relativ kleinem Raum.

Ich habe mich gerade bei meiner Krankenkasse erkundigt, und erfahren, dass diese, unter gewissen Vorraussetzungen einen grossen Teil der Kosten übernehmen würde.

Stichwörter

Abnehmen abnehmen mit Sport AIQUM Ausdauersport Ausdauertraining Bewegung im Alltag dauerhaft abnehmen Dehnen durchblutung fördern Energiebilanz FDM Fettverbrennung Fitnessstudio gesund abnehmen Jogging Krafttraining Krafttraining zuhause Laufen Luisa Francia Muskelaufbau Muskelkater Nordic Walking Outdoorsport Power Walking Rückenkurs Rückenschmerzen Radfahren Sauerstoff Schulsport Schwimmen Spazierengehen Spinning Sport Sport im Alltag Stoffwechsel anregen TAI CHI Tanzen Therabänder Theraband Training Trainingsplan Walken Walking Wandern Yoga

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-sport.de/allgemein/qi-gong-bewegung-fuer-koerper-und-seele.html/trackback

Kommentare

Sie finden hier 1 Kommentar zu “Qi Gong – Bewegung für Körper und Seele”

  1. Qi Gong – Bewegung für Körper und Seele | Abnehmen und Diät - erfolgreich abnehmen und gesund abnehmen meinte am 25. Februar 2010 - 00:34 Uhr

    […] Dies ist ein Artikel, der uns über einen RSS-Feed von einer anderen Webseite zur Verfügung gestellt wurde. Den Original-Beitrag kannst Du hier lesen […]

    ID 193

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top