Sport fehlt mir – vor zwei Jahren hätte ich das noch nie gedacht

Im Moment bin ich dauerkrank und komme anscheinend mit einer Infektion nicht klar. Seit dem Wochenende habe ich noch Ohrenschmerzen dazu bekommen und morgen habe ich einen Termin beim Artz. Meine Drüsen sind geschwollen und ich fühle mich so abgeschlagen dass ich keinen Sport machen mag. Evtl. sollte ich  kolloidales Silber gegen Infekte tatsächlich ausprobieren.

Ich denke auch dass das nicht gut wäre, wenn es einem so geht. Sport soll man nur machen wenn man gesund ist, sonst schwächt es noch zusätzlich die Abwehrkräfte.

Aber das Erstaunliche ist es für mich, dass mir der Sport fehlt. Ich habe es also innerhalb der letzen zwei Jahre geschafft mein Leben und mein Lebensgefühl so zu ändern, dass Sport ein echtes Bedürfnis geworden ist. So etwas hätte ich mir vor her im Leben nicht träumen lassen.

Es ist erstaunlich was für tiefgreifende Veränderungen ich dank Aiqum an mir selbst geschafft habe. Über 40 Kilo Gewicht verlieren und zu entdecken dass ich mich ohne Sport nicht wohl fühle? Das ist schon ein tolles Ergebnis finde ich.

One thought on “Sport fehlt mir – vor zwei Jahren hätte ich das noch nie gedacht

  1. Ach du Arme, komm mal in den Arm. Diesmal beutelt es dich aber richtig. Kann ich was für dich tun. Vielleicht entspannend den Rücken kraueln?
    Alles Liebe Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>