Abnehmen und Sport
persönliche Erfahrung über das Abnehmen mit Sport

Sport im Herbst – jetzt auf die kalte Jahreszeit vorbereiten

20 Sep

Autor: Enigma - Kategorie: abnehmen mit Sport, Allgemein

Sport im Herbst klingt nicht unbedingt für jeden verlockend, doch wer auch in der kalten Jahreszeit sportlich aktiv sein will, darf sich von den derzeitigen Temperaturen und Wetterverhältnissen nicht abschrecken lassen. Im Herbst regelmäßig Bewegung im Freien zu machen, härtet uns ab und bereitet uns optimal auf die kalte Jahreszeit vor. Nichts spricht dagegen, auch im Herbst und Winter regelmäßig im Freien Bewegung zu machen. So hat der Winterspeck keine Chance, sich in den kalten Monaten an uns festzusetzen.

Auf die Kleidung kommt es an

Wer sich im Herbst und im Winter weiterhin im Freien bewegen und regelmäßig Sport machen will, sollte vor allem auf zweckmäßige, funktionale Sportkleidung achten. Moderne Fasern leiten Schweiß rasch nach außen ab, sodass man trockener bleibt als mit Kleidung aus Baumwolle. Das ist besonders in der kalten Jahreszeit wichtig, denn verschwitzte Kleidung ist nicht nur unangenehm, sondern auch ein Nährboden für Erkältungen. Bewährt hat sich beim Sport das sogenannte Zwiebelprinzip – also mehrere Lagen Kleidung, sodass man sich bei Bedarf einfach eine Lage an- oder ausziehen kann. Warme, wetterfeste Schuhe sind ebenfalls ein Muss, denn gerade im Herbst regnet es oft. Wasserdichte Schuhe sind unbedingt zu empfehlen.

Regelmäßig an die frische Luft

Auch wenn wir etwas wehmütig auf die heißen Sommertage zurückblicken mögen, es hilft nichts: Der Sommer ist vorbei. Und je früher wir unseren Körper an die kühleren Temperaturen gewöhnen, desto schneller gewöhnt er sich daran. Jetzt ist die Zeit, uns optimal auf den bevorstehenden Winter vorzubereiten. Viel Bewegung an der frischen Luft stärkt das Immunsystem, härtet uns ab und hilft im Kampf gegen die Pfunde! Sport im Freien ist auch bei Minustemperaturen durchaus gesund, wenn man sich rechtzeitig darauf einstellt, ihn regelmäßig durchführt und sich entsprechend kleidet.

Stichwörter

Abnehmen abnehmen mit Sport AIQUM Ausdauersport Ausdauertraining Bewegung im Alltag dauerhaft abnehmen Dehnen durchblutung fördern Energiebilanz FDM Fettverbrennung Fitnessstudio gesund abnehmen Jogging Krafttraining Krafttraining zuhause Laufen Luisa Francia Muskelaufbau Muskelkater Nordic Walking Outdoorsport Power Walking Rückenkurs Rückenschmerzen Radfahren Sauerstoff Schulsport Schwimmen Spazierengehen Spinning Sport Sport im Alltag Stoffwechsel anregen TAI CHI Tanzen Therabänder Theraband Training Trainingsplan Walken Walking Wandern Yoga

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-sport.de/allgemein/sport-im-herbst-jetzt-auf-die-kalte-jahreszeit-vorbereiten.html/trackback

Kommentare

Sie finden hier 3 Kommentare zu “Sport im Herbst – jetzt auf die kalte Jahreszeit vorbereiten”

  1. Sport Nachrichten meinte am 20. September 2013 - 20:01 Uhr

    Sobald der Herbst kommt, werde ich so dermaßen faul, dass es schon wehtut. Mir fällt es extrem schwer den inneren Schweinehund zu überwinden. Als Alternative gehe ich dann halt schwimmen.

    ID 8046

  2. Sport im Herbst – jetzt auf die kalte Jahreszeit vorbereiten | Diät und abnehmen - verschiedene, beste, effektive diät meinte am 21. September 2013 - 02:05 Uhr

    […] Sport im Herbst klingt nicht unbedingt für jeden verlockend, doch wer auch in der kalten Jahreszeit sportlich aktiv sein will, darf sich von den derzeitigen Temperaturen und Wetterverhältnissen nicht abschrecken lassen. Im Herbst regelmäßig Bewegung im Freien zu machen, härtet uns ab und bereitet uns optimal auf die kalte Jahreszeit vor. Nichts spricht dagegen, auch […] Lesen Sie mehr […]

    ID 8052

  3. Enigma meinte am 22. September 2013 - 07:43 Uhr

    @ Sport Nachrichten:

    Aber schwimmen ist doch auch Sport! Finde ich super, dass Du Dich auch im Herbst und Winter nicht komplett einrosten lässt! Ich gebe zu: Ich mag Sport auch lieber, wenn es warm ist! Im Winter muss ich mich sehr überwinden, und wenn ich da nicht schon im Herbst – also JETZT – vorbeuge und mich vorbereite, kriegen mich im Winter keine 10 Pferde vor die Tür…. 😉

    LG Enigma

    ID 8073

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top