Sport mit Übergewicht – wie es bei mir anfing

Mein erster Sport mit 160 kg, war eine tägliche Runde um den Park. Ungefähr 15 min gemächlich gehen. Nach kurzer Zeit wurde die Strecke länger und es kam das Radfahren hinzu. So 1 Stunde alle 2 Tage. Das wurde so nach und nach Alltag. Dann zog ich um und begann zu fotografieren. Da wurde das Radfahren weniger, aber meine Spaziergänge wurden ausgedehnter und fanden auch immer weiter von den üblichen Wegen statt. Für schöne und ungewöhnliche Fotos muss mensch schon was tun. Meine nächste umwälzende Tat war, alle elektrischen Haushaltshilfen wie Mixer, Küchenmaschine und so abzuschaffen und alle diese Arbeiten wieder mit der Hand zu verrichten. Da kam einiges zusammen.
Ich schrieb ja schon im vorhergehenden Beitrag das ich gerne diese Art von “Sport” betreibe. Sie gibt mir das Gefühl nicht direkt ein Sportprogramm zu haben, also keine tägliche Verpflichtung, sondern ich bewältige einfach meinen Alltag.

KA-Rit

About KA-Rit

Karin Braun (Künstlername KA-Rit), 51 Jahre alt, verheiratet und am Abnehmen. Habe mein Gewicht von 160 kg bereits auf 121 kg reduziert und bin glücklich mich wieder bewegen zu können. Über meine sportlichen Erfahrungen werde ich dann hier berichten.
Nach einem Jahr Pause bin ich am 13.11.2009 wieder in das AIQUM Programm eingestiegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>