Abnehmen und Sport
persönliche Erfahrung über das Abnehmen mit Sport

Sport-Tipps für daheim

27 Apr

Autor: Enigma - Kategorie: abnehmen mit Sport, Allgemein, Fitness Tipps, Sport Tipps, Training zu Hause, Hometraining

Zu Hause in den eigenen vier Wänden Sport zu treiben, ist superpraktisch. Es ist wetterunabhängig, kann jederzeit durchgeführt werden und erfordert wenig Zeitaufwand, da Anfahrts- und Vorbereitungszeiten wegfallen. Trotzdem ist es nicht immer so leicht, sich zu Hause für ein regelmäßiges Trainingsprogramm zu motivieren. Die folgenden Tipps können helfen, den inneren Schweinehund zu überwinden.

Ein eigener Trainingsplatz

Mal ehrlich: Wenn man die Hanteln erst unterm Bett hervorkramen und den Stepper erst aufbauen muss, wird sich die Motivation in Grenzen halten. Idealerweise lässt sich irgendwo ein kleines Eck als Trainingsplatz herrichten, wo man die benötigten Utensilien griffbereit stehenlassen kann. Die Chancen, sich zu Hause zum regelmäßigen Training motivieren zu können, sind mit Sicherheit dann am größten, wenn man sich ohne große Vorbereitung gleich an die Arbeit machen kann!

Das Training soll Spaß machen

Ich finde Pilates öde. Ich weiß dass es die Tiefenmuskulatur stimuliert und tolle Erfolge bringt, aber diese Erkenntnis kann mich leider dennoch nicht dazu bringen, regelmäßig und gar noch mit Begeisterung Pilates zu machen. Die ewig gleichen, langsamen Bewegungen und die vielen Wiederholungen lassen die Minuten zu Stunden werden. Ich mag es einfach nicht. Wenn ich aber mit einer Zumba- oder Kickboxing-DVD trainiere, vergeht die Zeit wie im Flug. Damit will ich sagen: Man sollte etwas finden, das einem wirklich Spaß macht. Das erfolgversprechendste Training ist immer das, das man regelmäßig durchzieht! Aerobic, tanzen, Pilates, Kickboxen – ganz egal was es ist, Hauptsache es macht Spaß. Dann ist die Chance auf regelmäßiges Training am größten.

Routine und feste Trainingszeiten

Bitte nicht nach dem Heimkommen überlegen, ob man heute grad Lust auf Sport hat oder nicht. Am besten ist es, den Sport zur Routine werden zu lassen. Fixe Trainingszeiten einplanen und gar nicht lang darüber nachdenken. Das ist wie mit dem Zähneputzen vorm Schlafengehen – es gehört einfach dazu, egal ob man Lust dazu hat oder nicht. Auch den Sport kann man zur Routine – oder besser gesagt zu einer lieben Gewohnheit werden lassen.

Stichwörter

Abnehmen abnehmen mit Sport AIQUM Ausdauersport Ausdauertraining Bewegung im Alltag dauerhaft abnehmen Dehnen durchblutung fördern Energiebilanz FDM Fettverbrennung Fitnessstudio gesund abnehmen Jogging Krafttraining Krafttraining zuhause Laufen Luisa Francia Muskelaufbau Muskelkater Nordic Walking Outdoorsport Power Walking Rückenkurs Rückenschmerzen Radfahren Sauerstoff Schulsport Schwimmen Spazierengehen Spinning Sport Sport im Alltag Stoffwechsel anregen TAI CHI Tanzen Therabänder Theraband Training Trainingsplan Walken Walking Wandern Yoga

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-sport.de/allgemein/sport-tipps-fur-daheim.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top